Idee für ein leckeres Wintergrillen Wintergillen deluxe: Steakrollen gefüllt mit Pflaumen und Ziegenfrischkäse
Heiß im Eis, Baby!

Grill-Genuss trifft gesellige Festlichkeit

Das beste Mittel gegen niedrige Temperaturen

Richtige Grillfans stehen auch im Winter am Rost, denn auch bei Minusgraden schmecken Grillkäse, Steaks und Burger hervorragend. Auch hierzulande erfreut sich der winterliche Foodtrend immer größerer Beliebtheit und der Trend geht mehr und mehr zum ganzjährigen Grillvergnügen über. Warum auch nicht! Wenn der Schnee im Sonnenschein glizert und anfängt zu knirschen, kommen Familie und Freunde zusammen und erfreuen sich mit Glühwein, Punsch und warmen Tee am heißen Grillgut.

Das kalte Wetter macht das Grillen natürlich ein bisschen kniffliger, aber das Erlebnis und den gemeinsamen Genuss umso lohnenswerter! Und mit unseren Tipps und Rezept-Inspirationen ist Wintergrillen nicht nur einfach, sondern auch ganz schön lecker!

Unsere Empfehlung für ein Deluxe-Wintergrillen

Wintergrillen mit Käse - Leckere Blätterteigtaschen

Eiskaltes Freiluftbrutzeln

Wir heizen Euch mit unseren gefüllten Blätterteigtaschen so richtig ein. 

Eiskaltes Freiluftbrutzeln

Wir heizen Euch mit unseren gefüllten Blätterteigtaschen so richtig ein. 

Nicht nur köstlich, sondern auch winterlich-festlich durch die raffinierte Füllung aus Chavroux und Pflaumen.
REZEPT-INSPIRATION WINTERGRILLEN

Gefüllte Saint-Albray Kartoffeln

Kartoffeln. Bacon. Geschmolzener Käse. Gegrillt. Das ist Beilage in Perfektion, egal zu welcher Jahreszeit! ♥
Gewinn Jutebeutel Gewinnspiel

Jutebeutel Gewinnspiel

Unseren Tütenträger gibt es leider nicht zu gewinnen, aber unsere Jutebeutel, die Dir Deinen Käse-Einkauf erleichtern. Einfach eine Fragen richtig beantworten, registrieren und schon bist Du im Lostopf!

Falls Du gewonnen hast, benachrichtigen wir Dich per E-Mail.

Du kannst einmal pro Tag teilnehmen. Die Mehrfachteilnahme erhöht Deine Gewinnchancen! Teilnahmeschluss ist der 07.01.2019. Hier geht‘s zu den Teilnahmebedingungen.

Jutebeutel Gewinnspiel

So einfach geht Grillen im Winter!

Die Tipps und Tricks zum Genuss

Wintergrillen ist eine kleine Herausforderung, denn es gibt einiges zu beachten! Aber die Mühe lohnt sich definitiv und mit diesen Tipps wird der Grillabend leicht zum köstlichen Erfolg!

Kein Grillen ohne Feuer

Bei eisigen Temperaturen ist es sehr schwierig die Glut zu erzeugen und die Flammen lodern zu lassen, daher sollte am besten mit Deckel gegrillt werden: Die Hitze wird so optimal im Grill gehalten.

Auch beim Brennstoff gibt es einiges zu beachten:
Butangas verflüssigt sich bereits bei wenigen Minusgraden. Besser ist Propangas, welches erst bei  - 42 Grad seine Brennfähigkeit verliert.
Wer lieber mit Grillkohle grillt, sollte zusätzlich zur Kohle Briketts verwenden. 

Es gibt kein schlechtes Wetter...

... es gibt nur schlechte Kleidung! Diese alte Sportlehrer-Weisheit gilt auch hier: Winterkleidung wie dicke Jacke oder ein dicker Pulli sowie festes Schuhwerk sind Pflicht! Auch wenn es direkt am Grill sehr warm ist, unterschätzt man das kalte Klima um sich herum sehr gerne! Aufgepasst bei langen Schals und Bommeln an den Jacken! Diese sind schnell entflambar und sollten nicht herunterbaumeln. 

Gemütliches Wintergrillen mit Freunden und Familie Die richtige Dekoration für's gemütliche Wintergrillen Dekoration für ein gemütliches Wintergrillen
Der Ort des Geschehens

Nicht nur um sich jederzeit aufwärmen zu können, sollte sich der Grill in der Nähe des Hauses befinden: Das Geschirr und Besteck friert draußen leicht fest und sollte im Warmen aufbewahrt werden.

Bevor es an die Grill-Action geht sollten außerdem alle Wege, sowie der Grill frei von Schnee und Eis sein, um Ausrutscher zu vermeiden!

Es werde Licht

Winter bedeutet nicht nur, dass die Tage kälter, sondern auch kürzer werden! Also schon vor dem Grillen an ausreichend Beleuchtung denken. Besonders festlich sind zusätzliche wetterbeständige Lichterketten oder eine Wegmarkierung aus Laternen!

Welches Grillgut gehört im Winter auf den Grill?

Auch beim Wintergrillen dürfen Würstchen und Steak nicht fehlen. Die Klassiker schmecken nicht nur lecker, sondern brauchen auch nicht lange auf dem Grill und sind damit das ideale Grillgut der kalten Jahreszeit!

 Aber auch Grillkäse und saisonales Gemüse wie Rosenkohl, Kürbis, Pilze und Lauch können auf den Grill. Perfekte Beilagen sind Kartoffeln, Salate wie warmer Kartoffelsalat mit Speck, Wurstsalat mit Käse oder Coleslaw. Auch für das Dessert ist gesorgt - zum Beispiel mit einem heißen Bratapfel gefüllt mit Ziegenfrischkäse.

Appetit und Lust aufs Grillen bekommen? Wir haben weitere leckere Rezepte für die kalte Jahreszeit. 

Wintergrillen - die besten Rezepte Gefüllte Grill-Katroffeln mit Saint Albray Weichkäse und Salbeiblättern ummantelt mit Schinken Gefüllte Grill-Katroffeln mit Saint Albray Weichkäse und Salbeiblättern ummantelt mit Schinken