Baked potatoes mit Käse-Dip

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
40 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Baked potatoes passen wunderbar zu Salat, Steaks und Gegrilltem.
KohlenhydratarmKohlenhydratarm
Kalorienarm
GlutenfreiGlutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

MinusMinus
4 Portionen
PlusPlus
Für die Baked potatoes

  • 4 große Kartoffeln
  • 25 g Tomaten, getrocknet
  • 40 ml Gemüsebrühe
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Tomate
  • 1 Packung Milkana Cremig leicht
  • Pfefferkorn, bunt (grob geschrotet)
  • Alufolie
Nährwerte
Pfeil nach untenPfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 927,0 kJ / 221,0 kcal
Fett 6,0 g
Kohlenhydrate 30,0 g
Eiweiß 11,5 g

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min.
Schritt 1

Für die Baked potatoes, die Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen (Elektro- und Erdgasbackofen: 220 °C/Stufe 5, Umluft 200 °C) ca. 40–45 Minuten garen. Alternativ in heiße Grillglut legen, je nach Größe, für ca. 30–40 Minuten.

Schritt 2

Getrocknete Tomaten in der Gemüsebrühe einweichen. Frühlingszwiebeln und Tomate putzen, waschen. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Frische sowie getrocknete, abgetropfte Tomaten in kleine Würfel hacken. Für den Käse-Dip Frühlingszwiebeln und Tomatenstücke unter Milkana Cremig leicht rühren und mit Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Kartoffeln aus dem Ofen holen, Alufolie entfernen, kreuzweise einschneiden und zusammen mit dem Käse-Dip servieren.

Tipp für das Bakes potatoes Rezept

Für die Baked potatoes nehmen Sie am besten vorwiegend mehligkochende Kartoffeln.

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken