Sushi-Waffeln

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
30 Min.
Backofen
Backzeit
10 Min.
Treffen japanische Raffinesse und knusprige Waffelkunst aufeinander, entsteht etwas ganz Besonderes: Sushi-Waffeln! Sie sind einfach unwiderstehlich lecker – unbedingt nachmachen! 🤩

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Für die Sushi-Waffeln

  • 50 g Sushireis
  • 1 TL Mirin
  • 0,5 Packungen BRESSO mit Meersalz verfeinert
  • 0,5 Avocado
  • 20 g Salatgurke
  • 50 g Lachs in Sushi-Qualität
  • 0,5 Limette
  • 5 g Japanische Mayonnaise
  • 5 g Sriracha-Sauce
  • 0,5 EL Sesam, schwarz
  • 0,5 EL Geröstetes Sesamöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1157,0 kJ / 277,0 kcal
Fett 21,6 g
Davon gesättigte Fettsäuren
8,6 g
Kohlenhydrate 10,9 g
Eiweiß 9,5 g
Salz 0,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min. (aktive Zubereitung 30 Min.)
Schritt 1

Koche den Sushireis nach Packungsangabe und mische Mirin unter.

Schritt 2

Fette das Waffeleisen mit ein wenig Öl oder Backspray ein und heize das Waffeleisen vor. Falls das Waffeleisen eine Antihaftbeschichtung hat, brauchst du es nicht einfetten. 

Schritt 3

Drücke den Sushireis fest in das Waffeleisen und backe die Waffeln ca. 4-5 Minuten bis sie goldbraun sind.

Schritt 4

Schneide, während die Waffeln backen, Avocado, Gurke und Lachs in Würfel und beträufele alles mit Limettensaft. Mische den Lachs mit dem gerösteten Sesamöl.

Schritt 5

Bestreiche die fertig gebackenen Waffeln mit BRESSO mit Meersalz verfeinert und belege sie mit den Avocado-, Gurken- und Lachs-Würfeln. Anschließend garnierst du die Waffeln mit japanischer Mayonnaise, Sriracha-Sauce und toppst sie mit schwarzem Sesam. Guten Appetit!

Tipp

Wenn du magst, kannst du als Topping zusätzlich Frühlingszwiebeln über die Sushi-Waffeln streuen. Am besten schneidest du die Frühlingszwiebel dafür in kleine Ringe.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mit Meersalz verfeinert

BRESSO

Luftig-lockere Frischkäse-Spezialität mit Meersalz. Die Komposition mit original „Fleur de sel“ aus der Camargue verleiht Brot, Suppen, Dips, Salaten und vielem mehr eine ganz besondere Note.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Mehr käsige Reis- & Risotto-Rezepte