Auf einem runden Holzbrett sind diverse Käsesorten, Obst, Nüsse und Marmelade platziert

Wie gesund ist Käse

8 Mehrwerte von Käse

Vitamine, Nährstoffe & andere Fakten

Käse ist nicht nur schmackhaft, sondern liefert darüber hinaus viele Nährstoffe, die z.B. für das Wachstum oder  die Aufrechterhaltung der Zähne und Knochen benötigt wird. Diese Mehrwerte von Käse sollte man sich nicht entgehen lassen. 

1. Hoher Kalziumgehalt

Zu den Vorzügen von Käse zählt natürlich sein Kalziumgehalt. 30g Emmentaler liefern 250mg Kalzium, also ein Drittel der empfohlenen Tagesdosis eines Erwachsenen. Kalzium trägt zur Stabilität der Knochen bei, unterstützt das Wachstum von Kindern und Jugendlichen sowie die Zahngesundheit. 

Kleine Käseplatten mit Käsesorten welche besonders reich an Kalzium sind

2. Hoher Proteingehalt

Ein weiterer Vorteil von Käse ist sein Proteingehalt. Proteine sind die „Konstrukteure des Körpers“. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Ausbildung und Versorgung der Zellen. Einige Käsesorten wie der Parmesan haben einen Proteinanteil von bis zu 36 %. Von den proteinbildenden Aminosäuren werden acht exklusiv von bestimmten Lebensmitteln, darunter auch den Milchprodukten, bereitgestellt.

Pure Frische – Tolles frisches Gemüse, Eier, Milch und natürlich Käse auf einem rustikalen Tisch

3. Phosphorlieferant

Käse liefert Phosphor. In Kombination mit Kalzium unterstützt es die Mineralisierung von Knochen und Zähnen und bestimmte Zellfunktionen. Zudem trägt Phosphor zur Produktion und Speicherung der Energie bei, die der Körper braucht.

Einfach zum Reinbeißen. Knackiges Baguette belegt mit einer Käsescheibe. Einfach lecker!

4. Vitamine und Mineralstoffe

Käse liefert zahlreiche Vitamine, insbesondere Vitamin B2, das Nahrung in Energie umwandelt, Vitamin B12 gegen Stress und Müdigkeit. Außerdem enthält es zahlreiche Mineralstoffe, wie zum Beispiel das oben erwähnte Kalzium
 

Käse liefert zahlreiche Vitamine, insbesondere Vitamin B2

5. Nicht immer kalorienreich

Käse enthält hochwertige natürliche Fette. Das macht ihn nicht zwangsläufig zur Kalorienbombe. Eine 30-g-Portion Frischkäse aus Ziegenmilch enthält  nur etwas 50 Kalorien und 3,4 g Fett.
 

Kombiniert mit einem frischen Salat muss Käse keine Kalorienbombe sein. hochwertige natürliche Fette sind gesund.

6. Regionale Herstellung

Viele Käsesorten werden in Frankreich hergestellt. 45 dieser französischen Sorten verfügen über eine geschützte Ursprungsbezeichnung, die ein Garant für Authentizität und Qualität ist. 

Typisch französische Idylle – Blauer Himmel, grünes Gras und Kühe auf der Weide

7. Käse ist gesund für Knochen und Muskeln

Käse passt zu jedem Alter und jeder Lebenssituation. Der Verzehr von Käse ist wichtig in den Wachstumsphasen, aber auch für Sportler und Senioren  usw.
 

Zu jedem Alter und jeder Lebenssituation – Käse ist gesund für Kochen und Muskeln

8. Käse ist gut und schmeckt! 

Zum Frühstück, auf einer Scheibe Brot, als warmes Gericht ... Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit seinen 400 Variationen bietet Käse Genuss für jeden Geschmack. Er trägt zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung bei und fördert den Geschmackssinn, besonders bei Kindern
 

Muttern mit ihren kleinen Kindern – Gemeinsames Frühstück mit einem Käsebrot