Rezept für leichten Lachsauflauf mit Käse
Leichter cremiger Lachsauflauf
Rezepte > Leichter cremiger Lachsauflauf

Leichter cremiger Lachsauflauf

Ein Lachsauflauf so cremig und lecker, dass uns das Wasser im Mund zusammen läuft. Das Beste: Unser Auflauf kommt auch noch in einer leichten Variante daher.
30 Min.
{"uid":9742,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/leichter-cremiger-lachsauflauf\/","id":1173,"title":"Leichter cremiger Lachsauflauf","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für den Lachsauflauf","ingredients":[{"uid":915,"name":"Milkana Sahne","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"915_1"},{"uid":525,"name":"Giovanni Ferrari Parmigiano Reggiano","namePlural":"","amount":25,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"525_1"},{"uid":52,"name":"Brokkoli","namePlural":"","amount":750,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"52_1"},{"uid":126,"name":"Bandnudeln","namePlural":"","amount":300,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"126_1"},{"uid":432,"name":"Gemüsebrühe","namePlural":"","amount":600,"unit":{"uid":13,"singular":"ml","plural":""},"accumulationIdentifier":"432_13"},{"uid":813,"name":"Lachsfilet","namePlural":"","amount":400,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"813_1"},{"uid":1547,"name":"Zwiebel","namePlural":"Zwiebeln","amount":150,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1547_1"},{"uid":1057,"name":"Pflanzenöl","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1057_11"},{"uid":1530,"name":"Zitronensaft","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1530_11"},{"uid":882,"name":"Mehl","namePlural":"","amount":20,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"882_1"},{"uid":1048,"name":"Pfeffer","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1048_1"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1101-1200\/rezept-leichter-lachsauflauf.jpg"}

Zutaten

für Personen

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders

Zubereitung

1

Für den Lachsauflauf zunächst den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Zwiebeln schälen, halbieren und nicht zu klein würfeln. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Den dicken Stiel schälen und in 6-8 mm dicke Scheiben schneiden (Brokkoliröschen auftauen lassen). Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Wasser 4 Minuten kürzer als auf der Packung angegeben kochen, abgießen und in einer Gratinform ausbreiten.

2

Zwiebeln und Brokkoliröschen in einem kleinen Topf mit 3 EL Brühe zugedeckt 5 Minuten lang dünsten. Auf den Nudeln verteilen, dabei alles ein wenig mischen.

3

Lachsfilet mit Küchenpapier trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Pfeffer würzen und ein einer beschichteten Pfanne mit dem Öl kurz und sehr heiß anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Lachs aus der Pfanne heben und auf den Nudeln verteilen, mit Zitronensaft beträufeln.

4

Das Mehl mit einem Schneebesen in das restliche Öl in der Pfanne einrühren. Bei kleiner Hitze 3 Min. unter Rühren anschwitzen. Unter Rühren die kalte Brühe zugeben und zum Kochen bringen. 2-3 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und Milkana SAHNE unterrühren.

5

Die Sauce über die Lachsnudeln verteilen, Giovanni Ferrari Parmiggiano Reggiano darüber reiben und das Ganze dann ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 3081,0 kJ / 736,4 kcal
Fett 31,1 g
Kohlenhydrate 68,8 g
Eiweiß 41,5 g

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders