Rezepte > Ratatouille - Auflauf

Ratatouille - Auflauf

Ein echter Klassiker der französischen Küche. Dieser Ratatouille - Auflauf mit seinen aufgefächerten Auberginen -, Zucchini - und Tomatenscheiben schmeckt nicht nur echt lecker sondern sieht auch richtig toll aus!
25 Min. + 30 Min. Backzeit
{"uid":8987,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/ratatouille-auflauf\/","id":1070,"title":"Ratatouille - Auflauf","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für das Ratatouille","ingredients":[{"uid":1534,"name":"Zucchini","namePlural":"Zucchinis","amount":500,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1534_1"},{"uid":28,"name":"Aubergine","namePlural":"Auberginen","amount":500,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"28_1"},{"uid":1404,"name":"Tomate","namePlural":"Tomaten","amount":500,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1404_1"},{"uid":781,"name":"Knoblauchzehe","namePlural":"Knoblauchzehen","amount":2,"accumulationIdentifier":"781"},{"uid":1169,"name":"Rosmarinzweig","namePlural":"Rosmarinzweige","amount":1,"accumulationIdentifier":"1169"},{"uid":713,"name":"Chilischote (rot)","namePlural":"Chilischoten (rot)","amount":1,"accumulationIdentifier":"713"},{"uid":992,"name":"Olivenöl","namePlural":"","amount":5,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"992_11"},{"uid":1027,"name":"passierte Tomaten","namePlural":"","amount":400,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1027_1"},{"uid":1955,"name":"kleine Oliven","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1955_11"},{"uid":53,"name":"Brotbrösel","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"53_11"},{"uid":14690,"name":"Salz und Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"14690"},{"uid":166,"name":"Bresso mit Kräutern aus der Provence","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":56,"singular":"Becher","plural":""},"accumulationIdentifier":"166_56"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1001-1100\/ratatouille-auflauf-teaser.jpg"}

Zutaten

für Personen

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders

Zubereitung

1

Bereiten Sie zunächst die Basissoße des Auflaufs vor. Dazu die Knoblauchzehen schälen, die Nadeln des Rosmarins vom Zweig streifen und beides zusammen mit der Chilischote ganz fein hacken.

2

Geben Sie anschließend die gehackten Gewürze und den Knoblauch in eine Pfanne und braten Sie sie mit 1 EL Olivenöl ca.1 Minute an. Fügen Sie dann die passierten Tomaten hinzu, schmecken Sie die Soße mit Salz und Pfeffer ab und lassen Sie das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

3

Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 170 Grad). Waschen Sie die Zucchinis, Auberginen und Tomaten und schneiden Sie das Gemüse in gleichmäßige etwa 5 mm dicke Scheiben.

4

Geben Sie die Tomatensauce in die Auflaufform. Schichten Sie die Gemüsescheiben nun abwechselnd in die Form ein und zwar so, dass die Scheiben senkrecht stehen und zwei große Kreise bilden. Mit Salz und einer Prise Pfeffer würzen.

5

Verteilen Sie die Oliven auf dem aufgefächerten Gemüse. Geben Sie mit einem Löffel BRESSO Kräuter der Provence in kleinen Flocken auf das Gemüse, bestreuen Sie den Auflauf mit Brotbröseln und träufeln Sie abschließend ein wenig Olivenöl darüber. 

6

Überbacken Sie den Ratatouille - Auflauf etwa 30 Minuten lang auf der mittleren Schiene Ihres Ofen.

7

Servieren Sie das Ratatouille gleich heiß aus dem Ofen. Bon appétit!

TIPP

Zum Ratatouille passen Beilagen, die die Sauce gut aufnehmen, wie zum Beispiel Couscous, Reis, Kartoffeln oder natürlich frisches französisches Baguette.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1747 kJ / 417 kcal
Fett 30 g
Kohlenhydrate 23 g
Eiweiß 11 g