Grillsaucen und Dips


Schmackhafte Begleiter

Erlebe die Möglichkeiten: Wenig Aufwand, unglaubliche Vielfalt!

Klein aber oho! Dips und Saucen sind die perfekte Möglichkeit deine Gerichte einfach und lecker aufzufrischen - aus wenigen Zutaten und schnell in der Zubereitung ergeben unsere Rezepte je nach Kombination immer wieder neue geschmackliche Variationen. Egal ob du klassische Gerichte verfeinern, deinen Grill-Abend aufpeppen oder Zwischendurch einen schnellen Snack genießen möchtest, unser Tipp lautet ganz klar: Dipp doch Mal!

Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt! Jedes Saucen-Rezept bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Und besonders im Sommer lieben wir die Vielfalt leckerer Dip-Rezepte und Grillsaucen als schmackhafte Begleiter zu Picknick, Brunch und Barbecue. Köstliche Knoblauch-Creme, feurig scharfe Salsa-SaucenFrischkäsedips und Hummus-Kreationen  - erlaubt ist, was schmeckt! 

Weißt du schon, was deine Küche hergibt? Erfrischend fruchtig, mild oder würzig, laden wir dich mit unseren liebsten Dip-Rezepten auf eine bunte Reise durch die Geschmackswelt ein. Die Stationen sind dabei ganz dir und deinem persönlichen Geschmack überlassen. Gesammelt haben wir für dich unsere kreativsten Ideen, kulinarische Informationen und leckersten Inspirationen. 

Loslegen und am besten gleich ausprobieren!
Dip it up!

Käsechips mit Avocado-Dip

Knusprige Käse-Chips schmecken uns am besten mit leckerer Avocado. Die perfekte Kombi aus würzigem Cheese-Genuss und cremiger Dipkreation. Ganz nach unserem Geschmack!

Zum Rezept Pfeil nach rechtsPfeil nach rechts

Gefüllte Artischocken mit zweierlei Dip

Doppelt gedippt: Unsere gefüllte Artischocke servieren wir dir mit gleich zwei leckeren Saucen. Zum einen einer würzigen Creme aus edlem Saint Agur Blauschimmel und zum anderen einen köstlichen Paprikadip.

Zum Rezept Pfeil nach rechtsPfeil nach rechts

Scharfer Dip mit Feta

Dieser scharfe Dip hat drei fantastische Eigenschaften, um Deine Gäste zu begeistern: Feta, Feuer und Frische. Probiere jetzt unseren teuflisch guten Fetadip!

Zum Rezept Pfeil nach rechtsPfeil nach rechts
Deine Fragen, unsere Antworten!

Kleines Saucen-Einmaleins

Was ist der Unterschied zwischen Dips und Saucen?

Ganz allgemein ist eine Sauce, auch gerne als Soße geschrieben, eine flüssige Beigabe zu verschiedenen Gerichten, Salaten und Nachspeisen. Grillsaucen gehören meist zu den kalt servierten Saucen, genau wie Dips. Diese wiederum sind eine spezifische Unterart von Saucen mit angedickter, cremiger oder festerer Konsistenz. Der Name kommt dabei vom englischen Begriff "to dip", was Eintunken bedeutet. Während die Bezeichnung Sauce ein ganzes Spektrum an Variationen abdeckt, werden gerade Dips meistens kalt zu Vorspeisen, als Imbiss oder als Teile von Buffets serviert.  

 

Wann ist der beste Zeitpunkt um Dips vorzubereiten?

Das kommt ganz auf die Art der Sauce an. Enthält diese frische Eier, wie beispielsweise Mayonnaise sollten Zubereitung und Verzehr nicht zu weit auseinanderliegen. Auch bei Rezepten mit Avocado, wie beispielsweise Guacamole, ist es praktisch diese am selben Tag vorzubereiten. Gesundheitlich ist Guacamole zwar auch nach ein bis zwei Tagen unbedenklich, wird jedoch schnell bräunlich.
Hast du dich für einen Version auf Frischkäse- oder Joghurt-Basis entschieden, kannst du diesen auch gerne erst am nächsten Tag servieren. Einige Rezepte, beispielsweise Salsa-Dip oder Hummus können über Nacht sogar besonders gut durchziehen. Einen Tag später haben diese leckeren Grillsaucen dann ihren vollen Geschmack entfaltet. 

 

Wie lange sind Dips und Grillsaucen haltbar?

Auch hier kommt es wieder ganz auf den Inhalt an. Zubereitungen mit rohen Eiern sollten am besten noch am selben Tag gegessen werden. Andere Saucen, besonders auf Gemüse-Basis sind im Kühlschrank einige Tage haltbar. Da bei diesen Rezepten kein Mindesthaltbarkeitsdatum gegeben ist, lohnt es sich auf den Geruchssinn zu vertrauen - gut ist, was gut riecht. Auch Food Waste kann so vermieden werden.

Die Barbecue-Sauce - der Klassiker

  • 100 ml Tomatenmark 
  • 100 ml Tomaten-Ketchup 
  • 100 ml Cola 
  • 20 ml Balsamico Essig
  • 2 Knoblauchzehe 
  • 25 g Honig oder braunen Zucker
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 3 TL Worcestersauce
  • etwas Salz und Pfeffer 


Die Knoblauchzehe fein hacken. Im Anschluss alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und niedriger bis mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Nach einer halben Stunde sollte die Soße eingedickt sein. Das Lorbeerblatt vor dem Verzehr wieder herausfischen, im Anschluss genießen! Besonders als Steak-Sauce oder Marinade ist diese Variation der absolute Hit.

Honig-Senf-Sauce - würzig süß!

  • 100 ml Tomatenmark 
  • 100 ml Tomaten-Ketchup 
  • 100 ml Cola 
  • 20 ml Balsamico Essig
  • 2 Knoblauchzehe 
  • 25 g Honig oder braunen Zucker
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 3 TL Worcestersauce
  • etwas Salz und Pfeffer 


Die Knoblauchzehe fein hacken. Im Anschluss alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und niedriger bis mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Nach einer halben Stunde sollte die Soße eingedickt sein. Das Lorbeerblatt vor dem Verzehr wieder herausfischen, im Anschluss genießen! Besonders als Steak-Sauce oder Marinade ist diese Variation der absolute Hit.

Cremig frischer Sour Cream Dip

  • 250 g Schmand (oder Crème Fraîche) 
  • 250 g Magerquark 
  • 30 g Schnittlauch 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1/2 kleine Zwiebel 
  • 1 TL Zucker 
  • Salz und Pfeffer 

 


Die halbe Zwiebel und den Schnittlauch jeweils fein hacken. Den Knoblauch pressen oder ebenfalls hacken. Den Schmand und den Magerquark miteinander zu einer glatten Creme verrühren. Anschließend die gehackten Zutaten unterheben und die Sour Cream mit 1 TL Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig! 
Besonders gut macht sich dieses leckere Rezept zu gegrilltem Gemüse oder Folienkartoffeln.

Unsere liebsten Kombinationen

Dip and Mix!

Welche Grillsauce schmeckt am besten zum Steak, wie dippen sich Kartoffeln besonders kreativ, welches Dip-Rezept passt zu Fisch und was ist eigentlich mit den Gemüsesticks? Egal ob frisch vom Grill oder knackige Rohkost: Unsere liebsten Dip- und Saucen-Kombis haben wir hier für dich gesammelt! 

Zu Käse und auf Käseplatten

Der Käse ist natürlich unser Liebling! Dieser kann in Saucen nicht nur als köstliche Zutat glänzen, sondern eignet sich auch selbst ganz hervorragend zum Dippen.  Besonders vorn mit dabei sind außerdem würzige Gemüsedips und cremiger Hummus, wie beispielsweise bei unserem Rezept für Kichererbsenpüree serviert mit cremigem Le Paille Weichkäse. Auf Käseplatten außerdem häufig zu finden sind fruchtige Noten. Honig-Variationen oder auch Marmelade und Konfitüren sind gern sehen. Schau doch mal bei unseren Inspirationen für edle Käseplatten vorbei! 

Buntes Foodboard

Ausgewogen und frisch - lecker Rohkost!

Egal ob Tomate, Paprika, Gurke oder Karotte - Gemüse und Dips gehören einfach zusammen. Als ausgewogener Snack für Zwischendurch oder Fingerfood auf Partys, die Kombination überzeugt immer wieder. Auch hier finden wir Hummus klasse! Doch auch in Kombination mit Quark, Joghurt oder Frischkäse kann das bunte Grünzeug so einiges hermachen.  Klassisch und knackig? Unsere Gemüsesticks mit Käse-Dip!

Rezept für Gemüsesticks mit Käse-Dip für deine nächste Küchenparty.

Fleisch genießen

Besonders frisch vom Grill sind Fleisch und Fisch ideal in Kombination mit leckeren Saucen. Fleisch lässt sich dabei gut mit würzigen Kreationen verfeinern, kräftige Noten wie Knoblauch, Chili oder die typische BBQ-Sauce spielen ganz vorne mit. Doch auch ungewöhnliche Kombinationen sind erlaubt: Unseren Saint Agur Burger gibt es mit Mango-Chutney, verfeinert mit würzigem Blauschimmelkäse. Zu hellerem Fleisch, wie Hähnchen, machen sich übrigens Grillsaucen mit Erdnuss ganz hervorragend!

Goldbraun gebackene Spareribs auf einem rustikalen Holzbrett mit Saint Agur Käse Dip garniert. Dazu werden Spaltkartoffeln serviert.

So schmeckt uns Fisch!

Der Klassiker zu Fisch? Natürlich Remoulade! Oft gesehen ist außerdem Mayonnaise. Wir finden aber, da geht noch mehr! Am liebsten dippen wir unseren Fisch in erfrischende Grillsaucen, aus Quark, Frischkäse und besonders yummy mit frischen Kräutern.
Unser Kräuterdip beispielsweise passt prima zu Backfisch, Fischstäbchen & co.

Leicht und doch so lecker sind die Lachspieße vom Grill mit Gemüse und Saint Agur Käse

Köstliche Grillrezepte

Steak, Burger und vieles mehr! Wir haben die perfekten Grill-Rezepte für dich zusammen gestellt - jetzt ausprobieren und genießen!

Jetzt stöbern Pfeil nach rechtsPfeil nach rechts
Perfekte Ideen und Rezepte für ein tolles Grillfest.
Das perfekte Mitbringsel!

Ein Glas voll Glück

Den Sommer genießt man am besten gemeinsam - genau wie unsere Dips! Wie wärs mit einem leckeren Geschenk im Glas als kleines Giveaway für deine nächste Grill-Party oder als Dankeschön für die letzte Einladung? 

Das brauchst du dafür 

  • 1 Einmach- oder Marmeladenglas 
  • 1 Sauce deiner Wahl (bspw. Feta- oder Knoblauchdip)
  • Etwas Garn oder Bast zur Dekoration
  • Optional: Ein kleines Stück Papier oder Pappe

 

Und so easy geht's... 

Das Glas gut ausspülen, am besten mit heißem Wasser. Den Dip nach Rezept vorbereiten. Im Anschluss diesen vorsichtig in das gewaschene Glas füllen und gut verschließen. 
Auf das kleine Stück Papier kannst du nun einen Namen oder eine kleine Botschaft schreiben. Im letzten Schritt befestigst du den Anhänger mit Bast oder Garn am Einmachglas, indem du die Schnur ein- oder zweimal drum herum wickelst und mit einer Schleife verknotest. 
Fertig ist dein Gläschen voll Glück! 

DIY für Dips im Glas