Lachspäckchen mit Parmesan-Kräuterpesto

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
10 Min.
Wer braucht schon Fischstäbchen, wenn man Lachspäckchen mit Parmesan-Kräuterpesto haben kann? Diese Lachspäckchen sind der Grill-Hit des Sommers! ☀️
Reich an Eiweiß
Proteinreich

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für die Lachspäckchen mit Parmesan-Kräuterpesto

  • 0,38 Topf Basilikum
  • 0,38 Bund Dill
  • 67,5 g Giovanni Ferrari - Parmigiano Reggiano g.U.
  • 37,5 ml Olivenöl
  • 225 g Zucchini
  • 1,5 Zitronen, Bio
  • 225 g Cocktailtomaten
  • 3 Stücke Lachsfilets
  • 1,5 EL Pinienkerne
  • Backpapier
  • Küchengarn
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2349,0 kJ / 561,5 kcal
Fett 41,2 g
Kohlenhydrate 3,8 g
Eiweiß 43,1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min. (aktive Zubereitung 20 Min.)
Schritt 1

Den Basilikum und Dill waschen, trocken schütteln, zupfen und hacken. Mit Giovanni Ferrari Parmigiano Reggiano und Olivenöl mischen.

Schritt 2

Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Zitronen und Tomaten waschen, alle Tomaten und eine der beiden Zitronen in Scheiben schneiden. Die zweite Zitrone achteln.

Schritt 3

Für jede Portion jeweils einen Bogen Backpapier einmal quer falten, den mittleren Bereich leicht ölen. Zucchini, Tomaten und Zitronenscheiben darauf verteilen. Jeweils ein Lachsfilet auflegen und ein Viertel vom Pesto darauf verteilen, mit Pinienkernen bestreuen. Beide Längsseiten zur Mitte hin zusammenlegen, den Rand ein paarmal falten. Die Enden wie bei einem Bonbon verdrehen, mit einem Stück Küchengarn fixieren.

Schritt 4

Lachspäckchen bei mittlerer Hitze auf dem zugedeckten Grill etwa 10 Minuten garen. Dabei darauf achten, dass die Päckchen, nicht direkt über glühender Kohle liegen, das nennt man „indirekt grillen“. Mit Zitronenschnitzen servieren. Fertig!

Tipp

Die Päckchen-Methode eignet sich nicht nur für Lachsfilet, sondern auch für empfindliche Fische, die sich sonst eher schwer grillen lassen, weil die Filets leicht zerfallen – zum Beispiel Kabeljau oder Schollenfilets.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mind. 12 Monaten Reifezeit

Parmigiano Reggiano

Parmigiano Reggiano ist ein mit Rohmilch hergestellter italienischer Hartkäse. Als einzig wahrer und echter Parmesan zeichnet er sich durch die perfekte Harmonie von Aromen und Geschmacksnoten aus.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Mehr Rezepte mit Fisch