Rucolasalat „douce France“

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Allseits beliebt und schnell zubereitet: ein erfrischend leckerer Rucolasalat mit Birne, Käse und Walnuss.
Laktosefrei
Laktosefrei
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
1 Portion
Plus
Für den Rucolasalat

  • 50 g Géramont mit Joghurt
  • 0,5 TL Ahornsirup
  • 1 EL Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 EL Walnussöl
  • 37,5 g Rucola
  • 1 EL Walnusskerne (gehackt)
  • 0,5 mittelgroße Birne
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1875,0 kJ / 450,0 kcal
Fett 38,0 g
Kohlenhydrate 16,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Für die Vinaigrette den Ahornsirup, den Essig, eine Prise Salz und Pfeffer gut verrühren. Das Walnussöl kräftig unterschlagen. Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.

Schritt 2

Die Walnusskerne grob hacken. Die Birne abspülen, trocknen, vierteln, entkernen und die Viertel in dünne Spalten schneiden. Géramont Joghurt in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Den Rucolasalat auf zwei Tellern anrichten. In die Mitte jeweils ein kleines „Türmchen“ aus Birnenspalten und Käsescheiben setzen. Die Vinaigrette darüber träufeln. Den Rucolasalat mit Walnüssen und etwas Pfeffer bestreuen.

Tipp für den Rucolasalat „douce France“

Bringen Sie Variation in den Rucolasalat und nehmen Sie statt Walnusskernen Haselnüsse oder Pinienkerne.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mit Joghurt

Géramont mit Joghurt

Der Weichkäse verfeinert mit purem Joghurt.Ein Genuss mit nur 19% Fett und viel Protein, der Cremigkeit und Frische vereint.

Weitere Rezepte mit Géramont mit Joghurt