Gegrilltes Obst

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Preisgünstiges Rezept
Günstig
Obstsalat mal anders: Der Klassiker erhält als gegrilltes Obst, verfeinert mit einer leichten Marinade und Géramont mit Joghurt ein neues Gesicht.
Laktosefrei
Laktosefrei
Glutenfrei
Glutenfrei
Kohlenhydratarm
Kalorienarm

Zutaten

Minus
8 Portionen
Plus

  • 600 g Ananas
  • 250 g Papayas
  • 350 g Melonen
  • 2 EL Puderzucker
  • 200 g Géramont mit Joghurt
  • 2 EL Balsamici, weiß
  • 2 EL Honig, flüssig
  • 25 g Pistazienkerne (gehackt)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 960,0 kJ / 230,0 kcal
Fett 7,0 g
Kohlenhydrate 34,0 g
Eiweiß 6,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Die Ananas schälen, in Spalten schneiden, den holzigen Kern entfernen und in etwa 2,5 cm dicke Stücke schneiden. Die Papaya schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen, anschließend das Fruchtfleisch in dicke Spalten schneiden. Die Melone von der Schale trennen und in Stücke schneiden.

Schritt 2

Eine Grillpfanne erhitzen und die Früchte darin portionsweise von beiden Seiten grillen, dabei mit jeweils etwas Puderzucker bestäuben. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Schritt 3

Den Géramont Käse in Würfel schneiden. Weißen Aceto Balsamico mit dem flüssigen Honig verrühren. Das gegrillte Obst und die Géramontwürfel in der Marinade ziehen lassen. Mit gehackten Pistazienkernen bestreut servieren.

Tipp

Im Sommer kann das gegrillte Obst seinem Namen echte Ehre machen und toll auf dem Grill zubereitet werden. Je nach Grill eine Alugrillschale verwenden oder das Obst direkt auf dem Rost etwa fünf Minuten grillen.

Als Alternative zu Géramont mit Joghurt können Sie dieses Rezept auch mit Géramont Cremig-Leicht zubereiten.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken