Cremige Pilzsauce

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Mit Milkana Sahne kannst du im Handumdrehen eine cremige Pilzsauce, eine pikante Cheezy Sauce Tartare und eine fruchtige Currysauce zaubern. Diese Rezepte sind einfach und schnell zubereitet, sodass du mehr Zeit hast, deine Mahlzeit zu genießen.

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für die cremige Pilzsauce

  • 500 g Pilze (frische (Champignons, Kräuterseitlinge, Austernpilze...))
  • 1,25 EL Butter (oder Pflanzenöl)
  • 1,25 TL Mehl
  • 1,25 kleine Zwiebeln (fein gewürfelt)
  • 1,25 Zehe Knoblauch (fein gewürfelt)
  • 156,25 ml Gemüsebrühe
  • 312,5 ml Sahne
  • 1,25 Packungen Milkana Sahne
  • 1,25 TL Thymian (frisch)
  • 1,25 Bund Petersilie (grob gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1656,0 kJ / 397,0 kcal
Fett 34,3 g
Kohlenhydrate 11,4 g
Eiweiß 11,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Die Pilze in Butter oder Öl kräftig anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. 2/3 der Petersilie zum Schluss kurz mitbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Im Bratensatz die Zwiebelwürfel und den Knoblauch anschwitzen, aber nicht bräunen. 1 TL Mehl darüber stäuben und verrühren.

Schritt 2

Mit der Brühe ablöschen, den Thymian hinzufügen und auf die Hälfte einkochen. Die Sahne hinzugeben (50 ml aufheben) und erneut einkochen, bis die Sauce cremig ist. Milkana unterrühren, die Pilze und den Saft, der sich gebildet hat,  wieder dazugeben. Nicht mehr kochen und mit dem Rest der Sahne verfeinern. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Schritt 3

Zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren.

Tipp:

Passt zu:

  • Bandnudeln
  • Klößen
  • Schnitzel oder Geflügel

 

In der Saison frische Waldpilze verwenden!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Mit Allgäuer Milch

Milkana Sahne

Traumhaft cremig und mit feiner Butternote einzigartig beim Überbacken von Gratins. Ideal geeignet auch für dein Brot oder zum Verfeinern von Suppen.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Weitere Rezepte mit Milkana Sahne