Schupfnudeln mit Käsesauce, Spitzkohl und Speck

Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Diese Schupfnudeln werden mit einer cremigen Käsesauce, frischem Spitzkohl und würzigem Speck zubereitet. Die perfekte Kombination aus deftig und frisch!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 160 g Milkana Sahne
  • 500 g Spitzkohl
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 80 g Frühstücksspeck
  • 2 EL Öl
  • 600 g Schupfnudeln (aus dem Kühlregal)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1734,0 kJ / 415,0 kcal
Fett 29,7 g
Davon gesättigte Fettsäuren
12,9 g
Kohlenhydrate 25,0 g
Davon Zucker
9,9 g
Ballaststoffe
5,7 g
Eiweiß 11,7 g
Salz 0,9 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Spitzkohl ähnlich wie eine Zwiebel in etwa 2 cm große Quadrate schneiden: also einen halben Spitzkohl an der Strunkseite festhalten, von der anderen Seite her 2 cm breite Streifen einschneiden – so dass der Kohl die Streifen auf der Strunkseite noch zusammenhält. Dann quer 2 cm große Streifen abschneiden, die in 2 cm große Quadrate auseinander fallen.

Schritt 2

Lauchzwiebeln putzen und waschen, dabei Wurzeln und welke Blätter entfernen. Den hellen Teil in 2 cm lange Stücke schneiden, die Spitzen in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen trockenschütteln, zupfen und hacken.

Schritt 3

Einen Topf mit etwa 2 l Wasser aufkochen. Frühstücksspeck im Öl knusprig braten, dabei einmal wenden, das dauert insgesamt etwa 5 Minuten. Speck aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen. Lauchzwiebelstücke und Spitzkohl im Speckfett anbraten.

Schritt 4

Schupfnudeln im Wasser nach Packungsanweisung erhitzen. Das Gemüse mit einem Schöpfer Schupfnudelwasser ablöschen, Petersilie und Milkana Sahne zugeben und unterrühren. Schupfnudeln abgießen, mit der cremigen Spitzkohl-Sauce mischen und auf Teller verteilen. Großzügig mit Lauchzwiebelringen und zerbröseltem Speck bestreuen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Im Rezept

Milkana Sahne

Milkana Sahne verschmilzt perfekt mit den Schupfnudeln und schafft eine milde, cremige Sauce, die jede Gabel zu einem Genuss macht.

Zum Produkt Pfeil nach rechts
Schupfnudeln mit Käsesauce, Spitzkohl und Speck