Käseplatte mit Weichkäse, Frischkäse und Hart- und Schnittkäse
Käseplatten | Köstliche Kreationen aus Käse-Spezialitäten

Käseplatten - köstliche Kreationen aus Käse-Spezialitäten

Die Krönung des Käse-Genusses

Käse-Spezialitäten, die du auf einer Käseplatte anrichtest, sind immer ein kulinarischer Höhepunkt – egal, ob du den Käse zum Abschluss eines Menüs servierst, ob du die Käseplatte in netter Runde zu passenden Getränken reichst oder für eine Party ein Käse-Buffet anrichtest.

Käseplatte perfekt anrichten

Diese Grundlagen solltest du beim Anrichten von Käseplatten beachten:

  • fünf bis neun Sorten Käse bzw. Geschmacksrichtungen
  • ca. 80 g Käse pro Person, wenn die Käseplatte ein Menü abschließt
  • ca. 170 g Käse pro Person, wenn sie ein eigenständiges Gericht darstellt
  • Käse eine halbe Stunde vor Genuss aus dem Kühlschrank holen, damit er sein volles Aroma entfalten kann – ausgenommen Frischkäse, den du am besten frisch gekühlt servierst.
  • Für Ihre Käseplatte ist die Käse-Uhr eine gute Leitlinie. Die Käse werden von mild nach würzig angeordnet. Die Reihenfolge, in der der Käse auch genossen wird.
Käseplatte Wein
Leckere Käsebegleiter

Zur Käseplatte können alle Getränke serviert werden, die nicht allzu viel Säure enthalten. Käse und Wein oder Käse und Aperitif ergänzen sich wunderbar.

  • Bei einer Käseplatte, zu der Wein serviert wird, sollte sich der Wein am kräftigsten Käse orientieren.
  • Ein milder, lieblicher Weißwein harmoniert mit fast allen Käsesorten.

Dekorative Beilagen

- lecker & bunt!

Zur Dekoration einer Käseplatte eignen sich Trauben, die du am Strunk belassen und in kleinen Grüppchen auf der Platte anrichtest. Geschälte Walnüsse, getrocknete Feigen, Birnenschnitze oder Radieschen ergänzen als Beilagen die Käseplatte.

Die Dekoration der Käseplatte kann aber auch einem Thema folgen und beispielsweise mediterran (mit Oliven und frischen Feigen) oder herbstlich (mit Trauben, Pflaumen, Nüssen) ausgerichtet sein. Interessante Inspirationen für Käseplatten bietet das Kapitel Käsebegleiter.

Käse richtig schneiden

Halte idealerweise für jede Käsesorte das richtige Käsemesser bereit, also beispielsweise ein Weichkäsemesser für Weichkäse, eine Käseharfe für Blauschimmelkäse und ein Käsemesser oder -beil für Hart- und Schnittkäse. Lege für jede Käsesorte ein eigenes Messer bereit. So vermeidest du, dass sich der Geschmack von scharfem oder würzigem Käse auf milde Sorten überträgt oder Schimmelsporen von Edelpilzkäse auf andere Käse gelangen.

Käseplatte mal anders

Beim Anrichten der Käseplatte kannst du dich von den verschiedensten Themen leiten lassen: 

Regionen:
Wähle die Sorten der Käseplatte nach der Herkunft, etwa aus der Region Rhône-Alpes, aus der Provence oder dem Périgord, der Heimat des vollwürzigen Chaumes

Milchsorten:
Eine Käseplatte mit Schafskäse und Ziegenkäse deckt die ganze Geschmackspalette ab, vom seidenzarten Chavroux über den milden Etorki bis zu einem Pecorino und einer Ziegenkäserolle. 

Jahreszeiten:
Nutze spezielle Angebote wie Géramont Winter-Genuss, um deine Käseplatte mit saisonalen Highlights zu unterstreichen.

Anlass:
Werde kreativ und zaubere atemberaubende Käse-Kreationen wie zum Beispiel Käseigel mit variationsreichen Spießen. 

Wir haben hier ein paar Ideen vorbereitet:

Sommerliche Käseplatten

Unser Käseigel Sunny wird dich begeistern und ist perfekt für den nächsten Grillabend mit Freunden! Sunny ist ein exotischer Käseigel mit frischer Melone, Schinken, Käse und weiteren frischen Zutaten.

Trend-Käseplatte Foodboard

Ein ganz besonders ästhetischer Käseplatten-Trend ist das sogenannte "Foodboard". Hier gelten so gut wie keine Regeln, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt - hauptsache wild, bunt und lecker! Die abwechslungsreiche Mischung aus Früchten, Dips, Chips, Gemüse und leckerem Käse lädt automatisch zum Ausprobieren und Kombinieren ein! Aber keine Sorge: du musst nicht extra mehrere Tüten Chips aufmachen oder drei einzelne Nüsse kaufen. Lege einfach bei deinen Partyvorbereitungen kleine Snack-Portionen oder Salat- und Dessert-Zutaten für das Foodboard zur Seite.

Die perfekte Käseplatte - Es kommt einfach alles auf die Platte worauf man Lust hat!
Unser Foodboard:

Zur Inspiration haben wir ein leckeres Foodboard zusammengestellt! Du findest folgendes auf dieser oppulenten Käseplatte:

Käse:
1 Packung Fol Epi Scheiben Classic (à 150 g), 1 Packung Géramont Classic (à 200 g), 1 Packung Saint Agur (à 125 g), 1 Packung Saint Albray L’original (à 180 g)

Antipasti:
Oliven, Kapern, getrocknete Tomaten

Frisches & getrocknetes Obst:
Weintrauben, Birnen, Feigen, Heidelbeeren, Physalis, Aprikosen, Birnen, Äpfel, Cranberrys, Datteln

Frisches Gemüse:
Tomaten, Stangensellerie, Radieschen

Snacks & Brot:
Rote Bete Chips & Pastinaken Chips, Baguette, Nussbrot, Olivenbrot, Cracker, Brotchips, Grissini, Schüttelbrot

Nüsse:
Haselnüsse, Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Kürbiskerne, Pistazien, Pinienkerne

Zum Dippen:
Chutneys, Konfitüren, pikante Gelees, Feigensenf, Honig

Entdecken Sie noch mehr kulinarischen und optischen Hochgenuss: Erfahren Sie mehr über oppulente Foodboards und wie aus möglichen Resten leckere Kreationen für den nächsten Tag werden!

Käseplatten für bestimmte Anlässe

Die perfekte Käseplatte für Kinder: Aus Gurke, Karotte und Tomate wird ein köstliches Krokodil.

Festliche Käseplatten

Ob gemeinsam mit Freunden oder beim romantischen Dinner zu zweit: Eine exquisite Käseplatte bietet Genuss und Geselligkeit. Ergänzt um edle Zutaten und raffinierte Tischdeko wird der Abschluss des Menüs zum Auftakt für einen endlos schönen Abend. 

Die Sinnliche

Knackige Mandeln und die in Schokolade getauchten Orangenscheiben bilden einen süßen Kontrast zu den charaktervollen Käsesorten, die würzig und cremig die Sinne von Käseliebhabern anregen.

Verwendete KäsesortenSaint AgurChaumes, Pavé à la Leffe Brune & Au Bouchon

 

Die Harmonische

Eine Käseplatte zum Dessert begeistert auch Süßmäulchen, wenn mild-würzige Käsesorten auf gezuckerte Cranberrys und fruchtiges Quittenbrot treffen. Besonderer Hingucker: die Honigwabe.

Verwendete Käsesorten: Pavé à la Leffe Blonde, Le Grand RustiqueSaint Albray & Rambol

Sorge für einen Hingucker auf dem Weihnachtstisch und gestalten deinen eigenen Käsebaum! Wir zeigen, wie du diese kreative Käseplatte ganz einfach umsetzt und deine Gäste zum Staunen bringst!
Du bist auf der Suche nach einer ausgefallenen Käseplatte? Dann überrasche deine Gäste doch mit unserem Käse-Mandala! Unsere Videoanleitung zeigt Schritt für Schritt, wie du das käsige Mandala auf deinen Tisch zauberst.