Géramont Bruncheinladung
Géramont Bruncheinladung

DIY Brunch-Einladung

Die Planung für Deinen Brunch ist in vollem Gange, Du hast schon Dein Buffet geplant, eine Einkaufsliste erstellt (prüfe lieber nochmal, ob unser cremiger Géramont auch wirklich draufsteht) und weißt auch schon, wen Du einladen möchtest? Wie wäre es denn, wenn Du ihn auf eine ganz besondere und persönliche Weise bei Deinen Liebsten ankündigen? Wir haben hier eine richtig hübsche Alternative zur klassischen Einladungskarte für Dich.

Eine recycelte Glasflasche wird ganz leicht zum absoluten Hingucker und macht den geladenen Gästen bis zum genannten Termin als Deko täglich eine (Vor-)Freude.

Lasse Deine Kreativität freien Lauf und nutze alle Materialen, die Du Zuhause finden kannst. Bänder, Schleifen, Pappe, buntes Klebeband, Naturmaterialien und vieles mehr – tobe Dich aus! Und auch in die Flasche können allerlei verschiedene Dinge getan werden. Neben Blumen und Zweigen ist auch Schleierkraut ein echter Allrounder, der sich jeder Farbe und Stilrichtung ganz natürlich anpasst. Oder Du wählst eine ganz andere Variante und füllen bunte Bonbons, Sand und Muscheln, Kastanien, Kunstschnee o.ä. in die Flasche. Auch einer unserer Géramont Minis hätte darin Platz, um bei den Gästen den Appetit anzuregen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und es lässt sich für jede Saison und jeden Anlass etwas Schönes finden. Wir haben uns bei unserem Step-by-Step-Tutorial für eine blumige Variante entschieden, die perfekt zum frühlingshaften Oster-Brunch passt.

Egal welche Stimmung Deine Einladung aufgreift - entzückte Gäste sind garantiert!

Géramont Bruncheinladung