Überbackene Pilzpfanne mit Saint Albray Scheiben

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
20 Min.
Genieße eine köstliche überbackene Pilzpfanne, zubereitet mit herzhaften Saint Albray Scheiben für ein cremiges und aromatisches Geschmackserlebnis. Damit holst Du dir den Herbst auf den Teller!
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für die Pilzpfanne

  • 500 g Waldpilze
  • 750 g Mangold (bunt)
  • 1,25 Packungen Saint Albray Scheiben cremig-würzig
  • 125 g Schalotten
  • 187,5 g Edelkastanien
  • 5 EL Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1548,8 kJ / 370,2 kcal
Fett 24,3 g
Kohlenhydrate 19,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min.
Schritt 1

Mangold waschen, die Stiele etwa 1 cm breit schneiden, die Blätter in breite Streifen schneiden. Schalotten schälen und längs vierteln, dabei nicht zuviel vom Wurzelansatz abschneiden, so dass die Stücke überwiegend zusammenhalten. Kastanien ein paarmal durchschneiden. Mangoldblätter in einem Topf mit kochendem Wasser 2 Minuten kochen, dann abgießen.

Schritt 2

Die Pilze putzen: Trockene Stielenden abschneiden, Erdreste mit Küchenpapier abreiben – nur wenn unbedingt nötig kurz waschen, abtropfen und auf einem Küchentuch ausbreiten und trocknen. Große Pilze halbieren oder in dicke Scheiben schneiden. Eine große beschichtete Pfanne erhitzen, die Pilze darin 3-4 Minuten braten – ohne Öl! Jetzt erst 2 EL Öl zugeben, noch ein paarmal schwenken oder umrühren und dann in eine Schüssel geben.

Schritt 3

Restliches Öl und 100 ml Wasser oder Gemüsebrühe in die Pfanne geben, Mangold, Schalotten und Kastanien zugeben und mit Deckel bei kleiner Hitze 15 Minuten dünsten.

Schritt 4

Pilze unter das Gemüse mischen. Saint Albray Scheiben cremig würzig in Streifen schneiden und auf der Pilzpfanne verteilen – einfach kurz schmelzen lassen oder kurz unter dem Grill überbacken.

Tipps

Zu diesem Rezept passt zum Beispiel französisches Weißbrot, Kartoffelpüree oder Polenta. Die Pilzpfanne eignet sich auch hervorragend als Beilage zu herbstlichen Gerichten mit Reh oder Hirsch.

Ersatz für Waldpilze

Wenn du keine Waldpilze auf dem Markt oder im Wald findest – dann schmeckt die Pilzpfanne auch mit anderen Pilzen wie Shiitake, Champignons, Austernpilzen oder Kräuterseitlingen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Saint Albray Scheiben cremig-würzig

Scheiben mit einer cremig-würzigen Fülle, die einen vollen Geschmack und zarte Cremigkeit vereinen.

Weitere Saint Albray Rezepte