Sommerliche Pizza mit Kirschtomaten und Pfirsich

Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
1 Std. 50 Min.
Warum nicht einmal etwas Neues ausprobieren und Gäste mit einer außergewöhnlichen, sommerlichen Pizza überraschen? Diese sommerliche Pizza mit Kirschtomaten und Pfirsich ist die perfekte Kombination aus süß und herzhaft, frisch und aromatisch – genau das Richtige für warme Tage und gesellige Abende im Freien.
Ohne Fleisch
Ohne Fleisch
Ohne Fisch
Ohne Fisch
Vegetarisch
Vegetarisch

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für den Pizzateig

  • 187,5 ml Wasser (lauwarm)
  • 0,75 Würfel Hefe (frisch)
  • 0,75 Prisen Zucker (fein)
  • 1,13 TL Salz
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 375 g Weizenmehl
Für den Belag

  • 0,75 Knoblauchzehe, Bio
  • 225 g Kirschtomaten
  • 2,25 Pfirsiche
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Zweige Thymian, Bio
  • 60 g Giovanni Ferrari - Parmigiano Reggiano g.U.
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3730,0 kJ / 891,0 kcal
Fett 38,8 g
Davon gesättigte Fettsäuren
8,4 g
Davon Zucker
15,5 g
Ballaststoffe
9,5 g
Eiweiß 25,3 g
Salz 2,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 50 Min.
Schritt 1

Für den Pizza­-Teig Lauwarmes Wasser in eine kleine Schüssel geben. Hefe hinein bröseln und mit Zucker und Salz verrühren. Die Hefe-­Mischung 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe­-Wasser­-Mischung sowie Olivenöl über das Mehl geben. Die Zutaten mit den Händen oder dem Knethaken der Küchenmaschine 5-­10 Minuten kneten bis ein homogener Teig entstanden ist.

Schritt 3

Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Geh´ schonmal weiter im Rezept.

Schritt 4

Kirschtomaten waschen und halbieren. Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.

Schritt 5

Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.  Je nach Anzahl der Portionen mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen.

Schritt 6

Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen. Vier Bleche (alternativ zwei, und die verbleibenden Pizzen danach backen) mit Backpapier auslegen.

Schritt 7

Teig erneut kneten und in Portionen gleiche Teile teilen. Jedes Teigstück mit einer Teigrolle auf Pizza-­Größe ausrollen und auf das Backblech geben.

Schritt 8

Die Pizzen zunächst mit etwas Olivenöl bestreichen und dann mit Knoblauch belegen. Kirschtomaten und Pfirsichspalten darauf verteilen. Pizzen mit Thymianzweigen belegen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 9

Die Hälfte des Parmesankäses mit einer Käsereibe über die Pizzen reiben. Pizzen mit restlichem Olivenöl beträufeln. Pizzen im heißen Ofen ca. 17-­20 Minuten backen, bis der Teig leicht gebräunt ist und der Käse schön verlaufen ist.

Schritt 10

Den restlichen Parmesan mit einem Hobel über die fertigen Pizzen hobeln, sofort servieren. Lasst es euch schmecken!

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mind. 12 Monaten Reifezeit

Parmigiano Reggiano

Parmigiano Reggiano ist ein mit Rohmilch hergestellter italienischer Hartkäse. Als einzig wahrer und echter Parmesan zeichnet er sich durch die perfekte Harmonie von Aromen und Geschmacksnoten aus.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Weitere Rezepte mit Giovanni Ferrari