Milkana Unsere Philosophie Molkerei

Unsere Molkerei - Tradition aus dem Allgäu

Edelweiss – eine traditionsreiche Molkerei aus dem Allgäu

Im Jahre 1892 stellte Edelweiss Gründer, Karl Hoefelmayr, seinen ersten Camembert her.

Schon ab 1907 bewies Edelweiss sozialgesellschaftliche Verantwortung mit der Herstellung gesunder Milchprodukte (Milchzucker, Milchpulver für Säuglinge und Kinder). Die Sorgfalt und Liebe der Edelweiss Käsemeister sowie höchste Hygienestandards und modernste Produktionstechnologien machen Edelweiss zu einem der führenden Anbieter. Edelweiss steht für eine vielfältige Käsekompetenz mit einem breiten Sortiment an innovativen Spezialitäten aus Frischkäse, Schmelzkäse, Weichkäse, und Brotaufstrich. Produkte aus der Edelweiss Molkerei werden immer wieder prämiert, wie beispielweise Milkana Sahne.

Umweltfreundliche Herstellung bei Edelweiss

Nur durch den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen wird es der Menschheit gelingen, eine lebenswerte Umwelt für die zukünftigen Generationen zu erhalten. So hat Edelweiss in den vergangenen 16 Jahren seinen Energieverbrauch um 46 % pro Tonne Fertigprodukt gesenkt. Seit 2010 bezieht das Unternehmen grünen Strom zu 100 % aus Wasserkraft und erspart dem Klima mit dieser erneuerbaren Energiequelle rund 6.800 Tonnen CO2 im Jahr. Dies bedeutet beispielsweise für die Herstellung des Hauptprodukts „Milkana Sahne“ 70 % weniger CO2-Ausstoß.

Die Einführung im Jahr 1996 von TPM (Total Production Management) zur Verbesserung von Produktionsprozessen war dabei entscheidend, nicht nur für die Verbesserung der Produktqualität, sondern auch für die beständige Vermeidung jeglichen Verlusts von Ressourcen. So hat Edelweiss ausgefeilte Steuerungssysteme entwickelt, mit denen der Verbrauch von Reinigungsmitteln um 72 % und von Wasser um 65 % pro Tonne Fertigprodukt in den letzten 16 Jahren gesenkt werden konnte. Recycelt werden außerdem 78 % der unvermeidbaren Produktionsabfälle. Seit 2002 ist Edelweiss für sein Umweltmanagement nach ISO 14001 zertifiziert und nach EMAS III validiert.

Nachhaltigkeit als Ziel bei Edelweiss

Um langfristig zu existieren, müssen Unternehmen Gewinne erwirtschaften. Wir sind allerdings überzeugt, dies gelingt ihnen auf Dauer am Besten, wenn sie ökologische, soziale genauso wie ökonomische Ziele berücksichtigen und dabei ganzheitlich nachhaltig handeln.

Nachhaltigkeit bedeutet ein langfristiger und stetiger Verbesserungsprozess, der uns in den meisten Fällen weit über die jeweiligen gesetzlichen Anforderungen führt.

Soziales Engagement für unsere Mitmenschen

Regional setzt sich Edelweiss für die Integration von Menschen mit Behinderung ein. In der Molkerei gibt es dafür ein spezielles Service Team. Extern arbeitet Edelweiss mit den Allgäuer Werkstätten zusammen und unterstützt die Arbeit der Lebenshilfe in Kempten. Dazu kommen Blutspendeaktionen im Unternehmen. Auf internationaler Ebene kämpft Edelweiss gegen die bakterielle Krankheit Noma, die afrikanischen Kindern das Gesicht zerfrisst und zum Tod führen kann. Der von den Edelweiss Geschäftsführern gegründete Verein „Gegen Noma – Parmed e.V“. leistet humanitäre Hilfe und fördert eine nachhaltige Entwicklung. Besonderer Fokus liegt dabei auf Burkina Faso. Gleichzeitig kämpft der Verein gegen Mangelernährung.

Erfahren Sie jetzt mehr über die Edelweiss GmbH & Co. KG.

 

Vollmundiger Geschmack, cremige Konsistenz und beste Qualität sind seit 60 Jahren die Markenzeichen von Milkana.
Milkana Schmelzkäse wird ausschließlich aus Allgaüer Milch hergestellt!
Entdecken Sie hier, wie alles begann!
Die Landschaft des Allgäu, seiner Menschen und unsere traditionelle Milchwirtschaft sind für Milkana echte Herzenssache.