Nudeln mit Spinat und cremiger Knoblauch-Soße

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Ein leckeres und super einfaches Rezept für die ganze Familie: Penne mit Blattspinat, kleinen Tomaten und eine cremig-würzigen Soße aus Brunch Knoblauch-Kräuter.

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Für die Pasta mit Spinat und Knobisoße

  • 1,5 Packungen Brunch Knoblauch Kräuter
  • 600 g Penne
  • 750 g Blattspinat (frisch oder TK)
  • 1,5 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 4,5 EL Olivenöl
  • 1,5 Prisen Chiliflocken
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2456,7 kJ / 587,2 kcal
Fett 23,6 g
Kohlenhydrate 73,9 g
Eiweiß 17,5 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Für das Pasta-Rezept zuerst den Blattspinat vorbereiten. Falls es TK-Spinat ist, auftauen lassen, gut ausdrücken und ein paar Mal durchschneiden. Bei frischem Spinat dicke Stiele entfernen und den Spinat 1 Minute in Salzwasser kochen. Nach dem Abgießen ebenfalls gut ausdrücken und schneiden. Danach Lauchzwiebeln waschen, welke Blätter und Wurzeln entfernen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

Schritt 2

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Pasta darin nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Schritt 3

Während die Nudeln kochen Spinat, Lauchzwiebeln und Tomaten in einer Pfanne mit etwas Olivenöl ca. 2 Minuten anbraten. Die Zutaten mit Chiliflocken würzen, etwa 150 ml Nudelwasser zugeben, Brunch Knoblauch Kräuter unterrühren und alles zusammen in der Pfanne nochmals 2 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4

Die Pasta abgießen und mit der Spinat-Brunch-Soße mischen, gleich anrichten und servieren. Guten Appetit!

Tipp für die cremige Pasta mit Spinat

Für einen kleinen Extra-Crunch 5 EL Brotbrösel - gerne etwas gröber – bei 200 Grad auf einem Blech im Ofen (Umluft 180 Grad) ca. 5 Minuten goldbraun rösten. Unter die heißen Brösel etwas gehackten Thymian oder Rosmarin mischen. Die Kräuter-Röstbrösel über die fertige Pasta streuen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer