Raclette-Bolognese-Pfännchen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Kochmodus
Kochzeit
30 Min.
Deftige Bolognese-Sauce, reich an saftigem Hackfleisch und aromatischen Tomaten, trifft auf zart schmelzenden Raclette-Käse. Im Raclette-Pfännchen überbacken, entsteht eine herrlich würzige und cremige Köstlichkeit, die sowohl Pasta- als auch Käseliebhaber begeistern wird. Perfekt für einen gemütlichen Raclette-Abend!
Reich an Eiweiß
Proteinreich

Zutaten

Minus
8 Portionen
Plus

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 1 EL Rapsöl
  • 350 g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten, stückig (425ml)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 g Orecchiette
  • 5 Stiele Basilikum
  • 1 Packung Le Rustique Raclette l'Originale (400g)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1400,0 kJ / 350,0 kcal
Fett 25,0 g
Davon gesättigte Fettsäuren
3,0 g
Kohlenhydrate 15,0 g
Davon Zucker
2,6 g
Ballaststoffe
1,7 g
Eiweiß 20,0 g
Salz 1,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min. (aktive Zubereitung 20 Min.)
Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. hacken. Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren zugeben, weitere 3–4 Minuten braten.

Schritt 2

Tomatenmark zugeben, kurz anrösten. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Tomatendose mit 100 ml Wasser ausspülen und in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bolognese zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln.

Schritt 3

Inzwischen Orecchiette in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Basilikum waschen, Blättchen von den Stielen abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Gehackten Basilikum in die Bolognese-Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und mit Soße mischen.

Schritt 4

Bolognese-Orecchiette in die Pfännchen geben, mit je 1 Scheibe Raclette belegen und unter dem heißen Raclette-Grill überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Herausnehmen, auf Teller anrichten und mit Rest Basilikum garniert servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Im Rezept

Le Rustique Raclette l'Originale

Mit seiner schmelzenden Textur ist unser Raclette L'Originale aus Bergmilch ideal für alle, die Raclette lieben.

Zum Produkt Pfeil nach rechts