Feines Prosecco-Süppchen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Raffiniert serviert und überraschend im Geschmack.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Für das Prosecco-Süppchen

  • 150 g Saint Agur
  • 300 ml Prosecco (trocken)
  • 1,5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 300 ml Milch (kalt)
  • 1,5 Becher Crème fraîche (alternativ: Soja-Kochcrème)
  • 750 ml Fleischbrühe
  • 3 Stangen Staudenselleries
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1,5 Bund Schnittlauch
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1730,0 kJ / 415,0 kcal
Fett 30,0 g
Kohlenhydrate 16,0 g
Eiweiß 11,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für das Prosecco-Süppchen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, die Selleriestangen ebenfalls waschen, harte Fäden abziehen und in feine Scheibchen schneiden. Das Gemüse in Butter kurz andünsten, mit Mehl überstäuben und kurz anschwitzen, mit der Fleischbrühe, dem Prosecco und der Milch unter Rühren ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 2

Mit dem Pürierstab alles fein pürieren, Crème fraîche und den klein geschnittenen Saint Agur Blauschimmelkäse zugeben. Die Suppe nochmals mit dem Schneidstab gut durchmixen. Mit Pfeffer und Salz würzen und abschmecken.

Schritt 3

Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Suppe auf 4 Suppentassen verteilen und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passen sehr gut trocken geröstete Baguette-Scheiben, die mit Knoblauch abgerieben werden.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Entdecke den französischen Weichkäse

Saint Agur L'Intense

Entdecke den französischen Weichkäse Saint Agur mit seiner feinen Blauschimmelmaserung und seinem charaktervoll-würzigem Aroma an der Käsetheke. Er zergeht zartschmelzend auf der Zunge und lässt sich hervorragend mit fruchtigen Birnen oder Feigen kombinieren.

Weitere Suppen Rezepte