Käse-Lauch-Suppe mit Kräuterschaum

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Wir lieben Käse-Lauch-Suppen und diese Lauch-Suppe ist eine mega leckere Suppe mit frischem, selbstgemachtem Kräuterschaum! Das Rezept ist ganz einfach und in kurzer Zeit zubereitet.

Zutaten

MinusMinus
4 Portionen
PlusPlus
Für die Käse-Lauch-Suppe

  • 190 g Milkana Kräuter
  • 500 g Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 3 EL Öl
  • 750 ml Gemüsebrühe
Für den Kräuterschaum

  • 100 g Kräutermischung (z.B. Kerbel, Estragon, Petersilie, Gartenkresse)
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Estragonsenf
  • 1 TL Zitrone (Schalenabrieb)
  • 2 Scheiben Weizenmischbrote
  • 0,5 Salatgurke
  • Pfefferkorn, schwarz (frisch gemahlen)
  • Salz
Nährwerte
Pfeil nach untenPfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2116,0 kJ / 506,0 kcal
Fett 43,0 g
Kohlenhydrate 20,0 g
Eiweiß 6,0 g

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Von den Lauchstangen die gröbsten Blätter und Enden entfernen, der Länge nach teilen, sorgfältig waschen und quer in feine Streifen schneiden. Dabei die dunkelgrünen von den hellgrünen und weißen Teilen trennen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe pressen.

Schritt 2

2 EL Butter oder Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten, den dunkelgrünen Lauch dazugeben,  ca. 2–3 Minuten weiterdünsten lassen, die hellgrünen und  weißen Lauchstreifen hinzufügen und alles für 12 Minuten etwas zusammenfallen lassen.

 

Schritt 3

Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. 175 g Milkana Kräuter einrühren, nicht mehr kochen. Abkühlen lassen.

 

Schritt 4

Für den Kräuterschaum, die frischen Kräuter, Estragon-Senf, 2 Teelöffel Wasser und die restlichen 25 g Milkana Schmelzkäse mit dem Mixstab pürieren, Sahne halbsteif schlagen, unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.

 

Schritt 5

Die Brotwürfel in 1 EL Butter in einer Pfanne braten und salzen.

 

Schritt 6

Die kalte Suppe auf Weckgläser oder Bowls verteilen und den Kräuterschaum darauf löffeln. Croutons und Gurkenwürfel darauf verteilen, mit Kräutern und/oder essbaren Blüten garnieren. 

Tipps für die Käse-Lauch-Suppe mit Kräuterschaum

Die Käse-Lauch-Suppe ist eine einfache und schnelle Suppe, die mit beliebigem Topping, egal ob Hackfleisch oder Pasta dazu serviert wird, es ist immer ein Hit! 

 

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken