Amerikaner mit Zuckerguss

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
25 Min.
Nicht nur für Kinder und Naschkatzen - unser Rezept für Amerikaner mit Zuckerguss ist eine beliebte Versuchung. Der Zitronenguss harmoniert hervorragend mit dem lockeren, weichen Teig. So schmeckt der nächste Kaffee oder Tee gleich viel besser. Auch als Snack für die nächste Party machen die Amerikaner eine gute Figur!
Vegetarisch
Vegetarisch
Ohne Fisch
Ohne Fisch
Ohne Fleisch
Ohne Fleisch

Zutaten

Minus
9 Portionen
Plus
Für das Amerikaner Rezept

  • 112,5 g Butter
  • 108 g Zucker (fein)
  • 1,8 Eier, M
  • 72 g BRESSO der Cremige
  • 2,7 EL Vollmilch
  • 225 g Mehl
  • 36 g Speisestärke
  • 1,8 TL Backpulver
  • 0,9 TL Vanilleextrakt
Für den Zuckerguss

  • 1,35 Zitronen
  • 180 g Puderzucker
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3070,0 kJ / 734,0 kcal
Fett 27,8 g
Davon gesättigte Fettsäuren
8,2 g
Kohlenhydrate 11,0 g
Eiweiß 9,5 g
Salz 0,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Für das Amerikaner Rezept: Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Zimmerwarme Butter, Zucker, Eier, Vanille, Milch und Bresso der Cremige in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer verrühren. 

Schritt 3

Mehl, Backpulver und Speisestärke in einer zweiten Schüssel mischen und zu der Buttermischung hinzufügen. Solange mixen, bis ein glatter Teig entsteht.

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech 5 gleichgroße Teigmengen platzieren. Am einfachten funktioniert das mit einem Esslöffel, den du vorher mit Wasser befeuchtest. Achte darauf, dass die Amerikaner zu den Seiten genügen Platz haben, da sie im Ofen noch aufgehen. Bringe den Teig mit dem angefeuchteten Löffelnnoch in Form, so dass er  glatt ist und die Form eines kleinen Berges hat.

Schritt 4

Backe die Amerikaner ca. 20-25 Minuten bis sie goldgelb sind. Zum Auskühlen legst du sie am besten auf ein Gitter.

Schritt 5

In der Zwischenzeit presse den Saft der Zitronen in eine kleine Schüssel und füge den Puderzucker hinzu. Verrühre alles mit einer Gabel, so dass eine zähflüssige Maße entsteht. Ist der Guss noch zu flüssig, nimm noch mehr Puderzucker. Ist der Guss zu fest füge ein wenig mehr Zitronensaft dazu.

Schritt 6

Wenn die Amerikaner ausgekühlt sind bestreiche sie mit Hilfe eines Teelöffels mit dem Zuckerguss und dekoriere sie wahlweiße mit bunte Perlen, Gummibärchen, Schokolinsen etc.

Backtipps

  • Mit der Stäbchenprobe kannst du leicht erkennen, ob deine Amerikaner schon fertig sind. Nimm dafür einen Holzspieß oder einen Zahnstocher und steche vorsichtig in die Amerikaner. Befindet sich beim Rausziehen noch roher Teig am Holz, benötigen deine Amerikaner noch etwas mehr Zeit im Backofen.
  • Noch besser gelingen die Amerikaner, wenn du die Bleche (jeweils 5 Amerikaner pro Blech) nacheinander backst.
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
DER CREMIGE

Bresso

Luftig-locker aufgeschlagener BRESSO mit cremiger Textur und besonders mild-sahnigem Geschmack. Genussmomente sind hierbei garantiert!

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Für die süßen Gelüste!