Ziegenkäse Cheesecake mit Himbeeren
Chavroux Cheesecake

Chavroux-Cheesecake mit Himbeeren

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Teller mit Essen
Backzeit
50 Min.
Man soll ein Buch ja nicht nach seinem Einband beurteilen - aber zum Glück geht es hier ja um Käsekuchen. Und bei diesem Rezept ist der cremige Kuchen genauso lecker wie die wunderschöne Optik vermuten lässt! Im Zusammenspiel mit einem crunchy Pistazien-Keks-Boden und einem süß-knackigen Topping aus Karamell-Creme, frischen Himbeeren und Pistazien bietet der eigentliche Cheesecake die perfekte Balance aus mildem Ziegenfrischkäse und leichter Zitronennote!

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Für den Cheesecake Boden

  • 45 g Pistazien
  • 285 g Haferkekse, Vollkorn
  • 120 g Butter (geschmolzen)
  • 25 g Zucker, braun
Für die Ziegenkäse Cheesecake Füllung:

  • 300 g Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 1 Vanilleschote
  • 225 g Brunch Natur
  • 125 g Zucker (fein)
  • 115 g Sahne
  • 4 Eier, M
  • 1 EL Zitrone (Zeste)
  • 2 EL Zitronensaft
Als Käsekuchen Topping

  • 125 g Himbeeren (frisch)
  • 25 g Pistazien
  • 50 g Dulce de Leche
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1833,0 kJ / 438,0 kcal
Fett 31,0 g
Davon Zucker
31,0 g
Eiweiß 10,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Schritt 1

Für den Keksboden mit Pistazien die 25cm große Springform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Pistazien grob hacken. Zusammen mit den Vollkornhaferkeksen sehr fein häckseln. Butter schmelzen und mit dem Zucker in die Kekskrümel  einarbeiten.
Pistazien-Keksmasse in die vorbereitete Form geben. Am Boden einen ca. 2-3cm hohen Rand andrücken. Form kühl stellen.

Schritt 2

Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine große Auflaufform auf der untersten Schiene in den Ofen schieben und ca. 2cm hoch mit heißem Wasser füllen.

Schritt 3

Für die Cheesecake Creme mit Ziegenfrischkäse das Mark einer Vanilleschote auskratzen und zusammen mit Chavroux Ziegenfrischkäse Natur, Brunch Natur und Zucker in einer Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät cremig rühren. Sahne, Eier, Zitronenzesten und Zitronensaft dazugeben und glatt rühren.

Schritt 4

Cheesecake Creme in die vorbereitete Springform füllen. Springform auf der mittleren Schiene über der Auflaufform für ca. 50 Minuten backen.
Der Rand der Creme sollte dabei anziehen, das Zentrum aber noch leicht wabbelig bleiben.

Danach den Ofen ausschalten, die Ofentür einen kleinen Spalt öffnen, den Kuchen aber noch im Ofen stehen lassen, bis der Backofen vollständig abgekühlt ist. Den Cheesecake anschließend mehrere Stunden, oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5

Um den Cheesecake mit Ziegenfrischkäse anzurichten die Himbeeren säubern, Pistazien grob hacken und Dulce de Leche leicht erwärmen. Die Himbeeren auf dem Ziegenkäse Cheesecake verteilen. Mit Dulce de Leche und Pistazien garnieren und servieren.

Tipp zum Käsekuchen Rezept:

Du kannst die Dulce de Leche auch selbst zubereiten: Hierfür die Dose Kondensmilch in einen sehr hohen Topf stellen und mit Wasser füllen. Die Dose muss während des gesamten Kochens immer mit Wasser bedeckt sein, sonst könnte sie platzen! Einen Deckel aufsetzen und die Kondensmilch ca. 2,5 Stunden köcheln lassen. Immer wieder Wasserstand überprüfen. Anschließend komplett abkühlen lassen und dann öffnen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Rezept von Madame Dessert

Die wunderbare Eva (auch bekannt als Madame Dessert) hat uns mit ihren wunderschönen Desserts und Backwerken begeistert und jetzt dieses leckere Käsekuchen Rezept mit Chavroux für uns entworfen, gebacken und fotografiert 😍 Zu dem Rezept sagt sie:

"Ich liebe es, in meinen Rezepten mit Kontrasten zu spielen – sowohl was Aromen und Geschmacksrichtungen, als auch unterschiedliche Texturen und Konsistenzen betrifft. Deshalb habe ich für dieses Cheesecake Rezept den cremigen Chavroux Ziegenfrischkäse mit knusprig-gerösteten Pistazien, fruchtig-säuerlichen Himbeeren und süß-karamelliger Dulce de Leche kombiniert. "

→ Noch mehr zu und von Eva findet ihr auf ihrem Blog💕

Aktuelle Rezeptthemen entdecken