Low Carb Omelett mit Géramont

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Das Frühstück ist bekanntlich ja die wichtigste Mahlzeit des Tages - damit du locker-leicht in den Tag startest, haben wir ein köstliches Rezept mit wenig Kohlenhydraten für die vorbereitet! Die Omelett-Rolle ist mit ihrer Kombination aus Omelett, Zucchini und feinen Gewürzen nicht nur ein superleckeres Highlight für dein Low Carb Frühstück, sondern auch optisch ein echter Hingucker!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das Omelett:

  • 1 Packung Géramont cremig-zarte Scheiben fein-würzig
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 2 Zweige Rosmarin (frisch)
  • 8 Eier, M
  • 4 EL Milch (kalt)
  • Chiliflocken
  • Muskatnuss
  • 700 g Zucchini (klein)
  • 4 EL Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1966,2 kJ / 469,9 kcal
Fett 38,1 g
Kohlenhydrate 5,8 g
Eiweiß 25,2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für das Omelett Knoblauchzehe schälen, Kräuterblättchen abstreifen, zusammen hacken. Eier und Milch verquirlen, dabei mit Chiliflocken und etwas geriebener Muskatnuss würzen. Zucchini längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2

Zucchini mit wenig Öl braten oder in einer Grillpfanne grillen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Kräutermischung mit 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei etwas mehr als mittlerer Hitze anbraten. Die Eier in die Pfanne gießen, 2 Minuten anbräunen, im Ofen auf der mittleren Schiene 8 Minuten fertig garen.

Schritt 3

Omelett auf ein Brett gleiten lassen, mit Zucchinischeiben,  Géramont-Scheiben und Basilikumblättern belegen. Eng zusammenrollen und in dicke Scheiben schneiden. Zum Frühstück z.B. mit ein paar Scheiben Gurken oder Tomaten servieren.

Tipp zum Low Carb Frühstücks Rezept

Für uns ist das Käse-Omelett das perfekte Rezept, um morgens in Schwung zu kommen - und lässt sich gut mit frischen Beilagen kombinieren! Wie wäre es zum Beispiel mit einem knackigen kleinen Salat, aus Salatherzen, Orangenstückchen und grünen Bohnen? Oder mit gewürfelten Avocados, die mit Limette und etwas Öl mariniert wurden - dazu eine Scheibe Low Carb Brot.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken