Langos mit Kräuter-Knoblauch-Creme

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Schmeckt nach Urlaub in Ungarn: Unser Rezept für Langos mit Milkana Kräuter.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für das Langos

  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 100 ml Milch (kalt)
  • 21 g Hefe (frisch)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker (fein)
  • 1 l Öl (zum Frittieren)
  • 250 ml Wasser (handwarm)
Für das Langos Topping

  • 300 g Milkana Kräuter
  • 3 EL Saure Sahne (flüssig)
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • etwas Pfefferkorn (geschrotet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1374,5 kJ / 328,5 kcal
Fett 18,2 g
Kohlenhydrate 33,1 g
Eiweiß 7,3 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für den Langos Teig zunächst die Milch handwarm erhitzen. 500 g Mehl (Type 405), 1 TL Salz und 1 TL Zucker mischen und in eine Schüssel geben. Eine Mulde ins Mehl drücken, Milch in die Mulde gießen, die Hefe in die Milch bröckeln. Mit einer Gabel Milch und Hefe verrühren, dabei löst sich auch ein bisschen Mehl in der Flüssigkeit. Die Schüssel zudecken und 15 Minuten gehen lassen, bis die Hefe deutlich sichtbar beginnt zu schäumen. 250 ml handwarmes Wasser zugeben, mit den Knethaken eines Rührgerätes oder mit der Hand zu einem glatten, weichen Teig kneten – der Teig soll nicht mehr kleben, das dauert mindestens 5 Minuten. Den Teig in der Schüssel zudecken und an einem warmen Platz in der Küche etwa eine Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen ungefähr verdoppelt hat.

Schritt 2

Für den Langos Belag den Milkana Kräuter, Sauerrahm und fein gewürfeltem Knoblauch verrühren. Frühlingszwiebeln putzen, dabei Wurzeln und welke Blätter entfernen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Schritt 3

Mit bemehlten Händen jeweils 2 große Löffel – ungefähr 70 g – Teig abnehmen und zu etwa 0,5 cm  dicke Fladen formen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ein paar Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Frittierfett in einem breiten Topf oder in einer Fritteuse (je nach Modell die passende Menge Öl einfüllen) auf 170 Grad erhitzen – ein kleines Stück Teig beginnt bei dieser Temperatur sofort im heißen Fett zu sprudeln. Langos in mehreren Portionen jeweils 1-2 Minuten von jeder Seite goldgelb backen. Aus dem Topf heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 4

Heiße Langos mit Milkana-Knoblauch-Creme bestreichen, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und mit Pfeffer aus der Mühle würzen.

Tipps für das Langos

  • Wer will kann zusätzlich knusprig geröstete Speckwürfel mit auf die Teigfladen streuen.
  • Auch süßes Toppig wie Schokocreme oder eine Zucker-Zimt-Mischung schmecken hervorragend.
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken