Rezepte > Pavlova mit Géramont Frisch-Genuss

Pavlova mit Géramont Frisch-Genuss

Eine kulinarische Reise nach Ozeanien! Die mit Sahne und frischen Früchten gefüllte Baiser-Torte gilt als Nationalgericht in Australien und Neuseeland, aber das Dessert lässt sich auch französisch genießen: Verfeinert mit Géramont Frisch-Genuss Fleur de Sel wird die Pavlova zum frisch-fruchtigen Genuss!
30 Min. + 180 Min. Backzeit
Kalorienarm

{"uid":6762,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/pavlova-mit-geramont-frisch-genuss\/","id":951,"title":"Pavlova mit Géramont Frisch-Genuss","servings":8,"ingredientGroups":[{"name":"Für die Pavlova:","ingredients":[{"uid":447,"name":"Géramont Frisch-Genuss","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"447_1"},{"uid":96,"name":"Eiweiß","namePlural":"","amount":150,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"96_1"},{"uid":282,"name":"Zucker (fein)","namePlural":"","amount":250,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"282_1"},{"uid":1231,"name":"Salz","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":8,"singular":"Prise","plural":"Prisen"},"accumulationIdentifier":"1231_8"},{"uid":1346,"name":"Stärke","namePlural":"","amount":30,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1346_1"},{"uid":1948,"name":"Weißweinessig","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1948_12"},{"uid":14961,"name":"Beeren (z.B. Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren)","namePlural":"","amount":350,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14961_1"},{"uid":14962,"name":"Gelierzucker ohne Kochen für 250g Früchte","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":61,"singular":"Päckchen","plural":""},"accumulationIdentifier":"14962_61"},{"uid":926,"name":"Minze","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":25,"singular":"etwas","plural":""},"accumulationIdentifier":"926_25"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_901-1000\/rezept-pavlova.jpg"}

Zutaten

für Personen

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders

Zubereitung

1

Für die Pavlova-Torte den Backofen auf 110 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, einen Kreis mit etwa 18 cm Durchmesser auf das Papier zeichnen.

2

Eiweiß für das Baiser steif schlagen. Ein Drittel des Zuckers mit einer kleinen Prise Salz gründlich unterschlagen, dann den restlichen Zucker esslöffelweise zugeben und weiter schlagen, bis die Masse den Zucker aufgenommen hat und seidig glänzt - wichtig ist, dass man in der fertigen Baisermasse zwischen den Fingerspitzen keine Zuckerkristalle mehr fühlt. Stärke auf den Eischnee sieben, Essig zugeben, mit einem großen Schneebesen unterheben.

3

Pavlovamasse in dem dem vorgezeichneten Kreis verteilen. Auf der zweituntersten Schiene in den Ofen schieben, die Temperatur auf 95 Grad zurück schalten (bei Öfen, die eher heiß backen reichen 90 Grad). Die Torte nun 2 Stunden mehr trocknen als backen. Den Ofen ausschalten und die Pavlova im Ofen abkühlen lassen.

4

250g der Beeren und Gelierzucker mit dem Pürierstab auf höchster Stufe 2 Minuten mixen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

5

Pavlova mit Beeren, etwas Beerensauce, Minze und Géramont Frisch-Genuss garnieren. Zügig servieren, restliche Beerensauce dazu reichen.

Tipp für die Pavlova:

Unser Technik-Tipp:

Mit unserem Rezept werden Sie eine mehr als passable Pavlova backen –  aber das Ergebnis ist in jedem Ofen ein wenig anders.
In schlecht isolierten Gasbacköfen, so wie sie in Australien oft vorkommen, kann es sogar sinnvoll sein, die Pavlova bei 170 Grad kurz anzubacken, um dann die Hitze schnell zu reduzieren. Das Ziel ist jedenfalls ein Riesen-Baisser, außen hell und knusprig, innen noch ganz cremig. Die fertige Pavlova bald servieren, sonst zerstört die innere Feuchtigkeit die feste, äußere Schicht.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1129 kJ / 270 kcal
Fett 5 g
Kohlenhydrate 51 g
Eiweiß 5 g

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders