Deftiger Eintopf mit Kartoffeln, Würstchen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Bist du bereit, deine Kochkünste unter Beweis zu stellen und einen deftigen Eintopf zu zaubern, der klassische Hausmannskost auf den Tisch bringt? Mit Kartoffeln, Möhren, Lauch und würzigen Würstchen, verfeinert mit einer cremigen Note von Milkana Sahne, ist dieses Rezept leicht zuzubereiten und perfekt für gemütliche Abende oder als Stärkung nach einem langen Tag.
Ohne Fisch
Ohne Fisch

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für den Eintopf mit Würstchen

  • 500 g Kartoffeln
  • Karotten
  • 500 g Karotten
  • 2,5 Knoblauchzehen
  • 0,63 Stangen Lauch
  • 0,63 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 625 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Wiener Würstchen
  • 1,25 Packungen Milkana Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmelsamen
  • Thymian
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2178,0 kJ / 520,6 kcal
Fett 37,5 g
Kohlenhydrate 25,8 g
Eiweiß 17,1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.

Für den Eintopf mit Würstchen: Kartoffeln, Möhren und Knoblauch schälen. Kartoffeln und Möhren groß würfeln, Knoblauch fein schneiden. Lauch putzen, dabei Wurzeln und welke Blätter entfernen. Lauch längs einritzen, waschen und dann in Ringe schneiden

Schritt 1

Das vorbereitete Gemüse mit Butter und Thymian in einem Topf 5 Minuten dünsten. 1 Prise Kümmel mit dem Paprikapulver zugeben, einmal umrühren und mit Brühe aufgießen, aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.

Schritt 2

Würstchen mit in den Eintopf geben und noch 5 Minuten auf kleiner Hitze fertig kochen lassen, den Deckel so auflegen, dass ein kleiner Spalt bleibt. Am Ende der Garzeit die Würstchen aus dem Topf nehmen, Milkana Sahne und Petersilie vorsichtig unterrühren, die Würstchen wieder zurück in den Eintopf geben und servieren.

Tipps

  • Für die Würstchen kannst du z.B.: Rohpolnische, Mettenden oder auch Wiener Würstchen nehmen
  • Als Brühe passt sowohl Gemüse- als auch Fleischbrühe
  • Du kannst den Eintopf auch vegetarisch gestalten, indem du die Würstchen weglässt und Gemüsebrühe einsetzt
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mit Allgäuer Milch

Milkana Sahne

Traumhaft cremig und mit feiner Butternote einzigartig beim Überbacken von Gratins. Ideal geeignet auch für dein Brot oder zum Verfeinern von Suppen.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Mehr Herbstrezepte!