Buttermilch-Crêpes mit Himbeeren und Blaubeeren

Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
25 Min.
Diese leichten und luftigen Crêpes, verfeinert mit der fruchtigen Frische von Himbeeren und Blaubeeren, sind ein wahrer Genuss! Perfekt für ein entspanntes Frühstück oder als süße Leckerei zwischendurch. Bon appetit!
Ohne Fisch
Ohne Fisch
Ohne Fleisch
Ohne Fleisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Crêpes

  • 140 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zucker (fein)
  • 20 g Butter
  • 150 ml Buttermilch
  • 125 ml Wasser
  • 2 Eier
Zum Servieren

  • 50 g GLÜCK aus Himbeeren
  • 1 Päckchen Géramont cremig-zarte Scheiben sahnig-mild
  • etwas Himbeere (frisch)
  • etwas Blaubeere
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1432,0 kJ / 342,1 kcal
Fett 15,5 g
Davon gesättigte Fettsäuren
9,9 g
Kohlenhydrate 37,6 g
Davon Zucker
12,5 g
Eiweiß 11,9 g
Salz 0,7 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Mehl mit Salz und Zucker vermischen.

Schritt 2

Eier aufschlagen und leicht verquirlen. Buttermilch und Wasser hinzufügen und gut verrühren.

Schritt 3

Die Ei-Buttermilch-Mischung langsam zur Mehlmischung hinzufügen und dabei kontinuierlich rühren, bis ein glatter Teig entsteht. 

Schritt 4

Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen und und die Butter darin schmelzen lassen.

Schritt 5

Eine kleine Kelle Teig in die Pfanne geben und sofort die Pfanne schwenken, damit der Teig dünn und gleichmäßig verteilt wird. Crêpe von beiden Seiten etwa 1-2 Minuten backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

Schritt 6

Die fertigen Crêpes auf einen Teller geben, mit GLÜCK aus Himbeeren bestreichen und mit Géramont Scheiben sowie frischen Beeren anrichten und sofort servieren und genießen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Géramont cremig-zarte Scheiben sahnig-mild

Echter Genuss in feinsten Scheiben: einzigartig cremig und von sahnig-mildem Geschmack.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Weitere Rezepte mit Géramont