Brezel-Knödel gefüllt mit Käse und Speck

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
55 Min.
Deftig und mega lecker gefüllt: unser original Rezept für Brezel-Speckknödel gefüllt mit MILKANA, Brezel-Brösel und Speck.

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für die Brezel Knödel gefüllt mit Käse und Speck

  • 5 Ecken Milkana Runddose "Käse-Brotzeit"
  • 7,5 Brezeln
  • 187,5 g Räucherspeck
  • 1,25 Zwiebeln
  • 0,63 Bund Petersilie
  • 312,5 ml Milch (kalt)
  • 1,25 EL Öl
  • 2,5 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 EL Butter
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2823,0 kJ / 680,0 kcal
Fett 18,0 g
Kohlenhydrate 80,0 g
Eiweiß 34,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 55 Min.
Schritt 1

Zunächst für die gefüllten Speckknödel die Brezeln vom Salz befreien.

Schritt 2

Anschließend die Brezeln in je 1 Zentimeter große Würfel schneiden und leicht antrocknen lassen.

Schritt 3

Die Speckwürfel in 1 EL Öl anbraten und etwas auslassen, dann die Zwiebelwürfel hinzugeben und dünsten, (nicht bräunen). Die Petersilie etwa 1 Minute mitdünsten, Milch hinzugießen, erhitzen, aber nicht kochen – mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Die Brezel-Würfel in einer großen Schüssel mit der Milch-Speck-Mischung übergießen und alles vorsichtig vermengen. Dann die Eier hinzugeben und alles locker und vollständig vermischen (nicht kneten, die Würfel sollen locker bleiben). Die Knödelmasse ca. 15 Minuten ruhen lassen und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die MILKANA Käseecken jeweils halbieren und daraus 8 kleine Kugeln formen.

Schritt 6

Die Knödelmasse in 8 Portionen teilen; mit angefeuchteten Händen lockere Kugeln formen und dabei jeden Knödel mit einer Käsekugel füllen. Das Ganze in das kochende Salzwasser geben und ca. 20 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen.

Schritt 7

Die Knödel herausheben, auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit brauner Butter servieren.

Tipps für die gefüllten Brezen-Speckknödel mit Käse

  • Wer mag, kann noch etwas gehackte Petersilie auf die Brenzenknödel mit Speck streuen.
  • Hierzu passt hervorragend ein Salat zum Beispiel Feldsalat mit fein gehobelter roher Roter Bete und Äpfeln.
  • Wer es noch deftiger mag, reicht zu den Knödeln einen saftigen Schweinebraten.
  • Welcher Käse für die Knödel-Füllung? Lieblings-Käseecken von MILKANA wählen und nach Lust und Laune variieren! Wahlweise kann auch anderer Käse wie Bergkäse oder ein halbfester Schnittkäss verwendent werden.
  • Die Knödel nicht kochen, sondern im siedenen Wasser ziehen lassen.
  • Die Knödel gelingen besonders gut, wenn sie in einem Dampfgarer zubereitet werden. Sonst einen großen Topf verwenden.
Informationen

Schon gewusst...

Es gibt zahlreiche Knödel-Varianten von süß, oder sauer bis gefüllt oder ungefüllt. Hier sind weitere leckere Varianten:

  • Böhmische Knödel
  • Kartoffelknödel 
  • Serviettenknödel
  • Semmelknödel 
  • Germknödel
  • Topfenknödel
  • Leberknödel
  • Grießknödel
  • Halbseidene Klöße 

  • ...

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mit Allgäuer Milch

Milkana Kräuter

Traumhaft cremig und zart schmelzend im Mund, ist der Schmelzkäse besonders für Pastasoßen und Gemüsesuppen beliebt. Mit Kräutern verfeinert.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Mit Liebe gekocht!

... und das schmeckt man auch! Entdecke Klassiker wie cremig-sahnige Käse-Lauch-Suppe und Rezeptideen aus dem Allgäu – natürlich mit MILKANA!

Zu den Rezepten Pfeil nach rechts