Vegane Croffles

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Kennst du Croffles? Das ist eine Mischung aus Croissants und Waffeln und einfach deliziös! In unserem Rezept findest du die Croffles gefüllt mit einer leckeren Creme aus BRESSO 100% PFLANZLICH, getrockneten Tomaten und Frühlingszwiebeln. Das Ganze wird dann einfach im Waffeleisen ausgebacken, schon fertig.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Croffles

  • 1 Becher BRESSO 100% PFLANZLICH
  • 1 Packung Blätterteig, vegan (aus dem Kühlregal)
  • 6 Tomaten, getrocknet
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Rucola
  • 1 TL Zitronensaft, Bio
  • 2 TL Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2502,4 kJ / 598,1 kcal
Fett 40,3 g
Kohlenhydrate 46,8 g
Eiweiß 9,2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Veganen fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal auseinanderrollen und in 4 gleichgroße Rechtecke schneiden. Eingelegte getrocknete Tomaten klein schneiden, Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, beides mit BRESSO 100% PFLANZLICH in einer Schüssel verrühren. Die Creme jeweils auf einer Hälfte der Blätterteig Rechtecke verteilen, einen Rand frei lassen. Anschließend gegenüberliegende Teighälften über die BRESSO-Creme falten und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken, um beim Ausbacken das Auslaufen der Füllung aus den Croffles zu vermeiden.

Schritt 2

In einem rechteckigen Waffeleisen mit tiefen Mulden (belgisches Waffeleisen) die Croffles mit BRESSO-Gemüse-Füllung nacheinander backen.

Schritt 3

Während die Croffles backen den Rucola waschen und trockenschleudern, mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren. Die fertigen Croffles damit anrichten.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken