Schinken-Käse-Krapfen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teller mit Essen
Ruhezeit
2 Std.
Du hast Lust auf etwas Herzhaftes? Dann probiere unsere Schinken-Käse-Krapfen! Außen knusprig, innen cremig und Bissen für Bissen ein Genuss. 🥰
Ohne Fisch
Ohne Fisch

Zutaten

Minus
8 Portionen
Plus
Für die Krapfen

  • 75 ml Milch (kalt)
  • 0,5 Würfel Hefe (frisch)
  • 50 g Butter
  • 25 g Zucker (fein)
  • 0,5 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, M
  • 270 g Weizenmehl
Für die Füllung

  • 75 g Kochschinken
  • 2 Packungen Fol Epi Extra fines Classic
Zum Frittieren

  • Rapsöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 6220,0 kJ / 1487,0 kcal
Fett 130,0 g
Davon gesättigte Fettsäuren
75,1 g
Kohlenhydrate 59,9 g
Eiweiß 22,2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 2 Std. 20 Min.
Schritt 1

Für den Hefeteig der Krapfen, die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. ButterZuckerVanillezuckerSalzEiMehl und die Hefemilch in einer Küchenmaschine mit Knethaken ca. 10 Min. zu einem glatten Teig verkneten, bis er sich von der Schüssel löst. Dann den Teig mit einem feuchten Küchenhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Min. gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Schritt 2

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und Kreise (Durchmesser 9-10 cm) ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche verteilen und abgedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 60 Min. gehen lassen.

Schritt 3

Die ausgestochenen Kreise mit einem kleinen Stück Kochschinken und zwei Scheiben Fol Epi Extra fines Classic belegen, die Ränder der ausgestochenen Kreise in die Mitte falten und in der Hand zu einer Kugel formen. Dabei darauf achten, dass kein Schinken oder Käse herausschaut. 

Schritt 4

Ausreichend Öl in einem Topf, einer Pfanne oder Fritteuse auf 170 °C erhitzen. Jeweils maximal 3 Krapfen auf einmal vorsichtig in das heiße Fett geben und ca. 2–3 Minuten goldbraun backen. Anschließend die Krapfen mit einer Schaumkelle bis zur Hälfte aus dem heißen Fett herausheben, jeweils eine Scheibe Fol Epi Extra fines Classic auf die Krapfen legen und nochmals kurz frittieren. Die ausgebackenen Krapfen mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Tipp

Als Topping kannst du, wenn du möchtest noch etwas Sesam über die Krapfen streuen. 

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
nussig-mild

Fol Epi Extra fines Classic

Die hauchfeinen Fol Epi Scheiben, zartschmelzend und mit nussig-milder Note sind eine pure Gaumenfreude.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Noch mehr Fingerfood!