Rührei mit Spinat

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
10 Min.
Unser absolutes Lieblingsrezept, um leicht und Griechisch-entspannt in den Tag zu starten: Wir kombinieren das klassische Rührei mit gesundem Blattspinat und mild-würzigem Feta.

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für das Rührei mit Feta:

  • 112,5 g ISLOS Griechischer Feta
  • 6 Eier
  • Blattspinat (frisch oder TK)
  • 1,5 EL Butter (zum Braten)
  • 0,75 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 0,75 EL Sesam, schwarz
  • Pfeffer
  • Muskat
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1548,7 kJ / 370,2 kcal
Fett 29,0 g
Kohlenhydrate 2,9 g
Eiweiß 23,9 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 10 Min.
Schritt 1

Für das Rezept als erstes die Eier in eine Schüssel schlagen, mit Muskat und Pfeffer würzen und mit einer Gabel verrühren. Den Spinat auftauen und gründlich ausdrücken – oder frischen Spinat waschen, putzen und ganz kurz in kochendem Wasser zusammenfallen lassen, dann ebenfalls abgießen, ausdrücken und schneiden. ISLOS griechischen Feta grob zerbröseln.

Schritt 2

Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen lassen. Die Knoblauchzehe mit Schale leicht quetschen, mit dem Spinat in die Pfanne geben, mit Sesam bestreuen und kurz andünsten. Fetakäse zu den Eiern geben, vorsichtig umrühren, bis das Rührei durch und durch cremig ist. Anrichten und sofort servieren.

Servier-Tipp für das Rührei-Rezept:

Mit Röstbrot und bunten Cocktailtomaten wird aus dem griechischen Rühreei ein komplettes leichtes Sommerfrühstück.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
aus Schafs- und Ziegenmilch

Griechischer Feta

ISLOS Feta - eine aromatische Verbindung von Schafs- und Ziegenmilch. Über mehrere Wochen in Salzlake eingelegt. Mild und cremig-zartschmelzend.

Zum Produkt Pfeil nach rechts