Parmesankekse

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Uhr
Ruhezeit
30 Min.
Parmesankekse, auch bekannt als Parmesanplätzchen mit Rosmarin, sind eine exquisite Wahl für Liebhaber herzhafter Snacks. Der charakteristische Geschmack dieser Kekse entsteht durch die Kombination von reichhaltigem Parmigiano Reggiano und dem aromatischen Rosmarin. Ideal für Aperitifs, zu einem ausgiebigen Apéro oder als Beilage zu Weinen.

Zutaten

Minus
8 Portionen
Plus
Für die Parmesankekse

  • 200 g Giovanni Ferrari - Parmigiano Reggiano g.U.
  • 200 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 50 g Kartoffelstärke
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Eigelbe
  • 2 TL Rosmarinpulver
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1421,0 kJ / 340,0 kcal
Fett 21,8 g
Davon gesättigte Fettsäuren
13,5 g
Eiweiß 11,5 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min. (aktive Zubereitung 20 Min.)
Schritt 1

Für die Parmesankekse  das Ei trennen und nur das Eigelb behalten. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Das kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Schritt 2

Den Teig abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 3

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 1cm dick ausrollen und mit Plätzchenausstecher deiner Wahl ausstechen. Auf einem Backpapier ausgelegten Backblech die Kekse auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

Tipp

Die herzhaften Kekse passen perfekt zu deinem Apéro. Sie lassen sich auch wahlweise mit anderen Gewürzen verfeinern.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
22 MONATE GEREIFT

Parmigiano Reggiano gerieben

Perfekt abgestimmte Aromen und ein einzigartiger Geschmack zeichnen unseren Parmigiano Reggiano aus. Hergestellt aus Rohmilch verkörpert er den italienischen Genuss wie kein anderer Hartkäse.

Zum Produkt Pfeil nach rechts