Klassisches Raclette am Stück
Rezepte > Klassisches Raclette am Stück

Klassisches Raclette am Stück

Himmlisches Raclette am Stück - so wird der leckere Käse in der Schweiz nach typischem Rezept normalerweise zubereitet! Der herrlich geschmolzene Käse wird dabei direkt vom Laib geschabt und mit Kartoffeln, Gemüse und weiteren passenden Zutaten serviert. Wie du diese köstliche Raclette-Variante selbst am besten zubereiten kannst, zeigen wir dir hier! Ebenso wie eine praktische Alternative aus den typischen Pfännchen. Dazu gibt es aromatisches Roggenbrot, erfrischenden Granatapfel und herzhaften Kohl - zum Dahinschmelzen! Unkompliziert in der Zubereitung und ideal für deinen perfekten Raclette-Abend - jetzt ausprobieren und genießen!
Kochmütze Kochmütze Kochmütze Kochmütze Kochmütze Kochmütze Uhr Uhr 30 Min.
{"uid":10710,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/klassisches-raclette-am-stueck\/","id":1307,"title":"Klassisches Raclette am Stück","servings":6,"ingredientGroups":[{"name":"Für dein Raclette","ingredients":[{"uid":2157,"name":"Le Rustique","namePlural":"","amount":0.25,"unit":{"uid":803,"singular":"Laib","plural":"Laibe"},"accumulationIdentifier":"2157_803"},{"uid":292,"name":"Kartoffeln (festkochend)","namePlural":"","amount":1.5,"unit":{"uid":50,"singular":"kg","plural":"kg"},"accumulationIdentifier":"292_50"},{"uid":761,"name":"Zwiebel (klein)","namePlural":"Zwiebeln (klein)","amount":500,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"761_1"},{"uid":4700,"name":"Rote Bete","namePlural":"","amount":500,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"4700_1"},{"uid":16221,"name":"Schwarzkohl","namePlural":"Schwarzkohl","amount":250,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"16221_1"},{"uid":1040,"name":"Petersilie","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":2,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"1040_2"},{"uid":2119,"name":"Paprikapulver","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"2119_12"},{"uid":14690,"name":"Salz und Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":25,"singular":"etwas","plural":""},"accumulationIdentifier":"14690_25"},{"uid":1530,"name":"Zitronensaft","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1530_12"},{"uid":536,"name":"Granatapfelkerne","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"536_1"},{"uid":521,"name":"Gewürzgurke","namePlural":"Gewürzgurken","amount":400,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"521_1"},{"uid":776,"name":"Roggenbaguette","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":50,"singular":"kg","plural":"kg"},"accumulationIdentifier":"776_50"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1301-1400\/rezept-raclette-am-st%C3%BCck-teaser.jpg"}

Zutaten

für Kreisender Pfeil Kreisender Pfeil Personen

Zubereitung

1

Die Kartoffeln zunächst so sauber schrubben, dass man die Schale später mitessen kann. In Salzwasser kochen und warm halten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, diese im Anschluss in einem großen Topf mit Salzwasser 2 Min. knackig kochen, aus dem Wasser heben und kalt abschrecken. Die Rote Bete sauber schrubben, in hauchdünne Scheiben schneiden und im Zwiebelwasser 2 Minuten kochen, dann ebenfalls abgießen, abschrecken und abtropfen.

2

Kohl putzen, dicke Blattrippen entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen zupfen und fein hacken. Zwiebeln mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zitronensaft und Petersilie würzen. Schwarzkohl und Bete genauso - aber ohne Paprika - würzen, danach mindestens 15 Min. ziehen lassen. Die Zwiebeln mit Granatapfelkernen bestreuen. Das Brot in Scheiben schneiden.

3

Der Raclettekäse Le Rustique kann auf drei verschiedene Arten geschmolzen werden:

  • Am einfachsten ist es mit einem Raclettegrill mit kleinen Pfännchen, in denen jeweils eine dicke Scheibe Käse geschmolzen wird.
  • Im Haushaltswarenhandel gibt es aber auch sehr gute Raclettegrills unter denen ein ganzes Viertel Käselaib am Stück gratiniert werden kann. In diesem Fall kann der Käselaib unter dem Grill platziert werden, bis die oberste Schicht geschmolzen ist und beginnt an den Rändern braun zu werden. Nimm den Laib heraus und schabe den flüssigen Käse mit dem Rücken eines großen Messers direkt auf einen Teller und legen den Käselaib wieder zurück unter den Grill.
  • Die romantischste Methode ist den Käse auf eine Steinplatte am Rande eines heißen Holzfeuers zu legen, so dass die Schnittfläche innerhalb weniger Sekunden vom Feuer geschmolzen und an den Rändern gebräunt wird. Kurz bevor der Käse beginnt zu laufen, den Käse (mit Handschuhen!) nehmen und wie oben beschrieben auf einen Teller schaben.
4

Für eine der Raclette-Varianten entscheiden und den Käse im Anschluss mit Kartoffeln, Zwiebeln, Rote Bete, Gewürzgurken und Brot servieren. Fertig! 

Tipps und Tricks: Unser Raclette-Guide für deinen Raclette-Abend

Das passende Raclette-Gerät 
Der typische Raclette-Grill mit kleinen Pfännchen ist immer eine gute Wahl. Beilagen können hier von einzelnen Gästen nach Wunsch mit leckerem Käse überbacken und direkt aus dem Pfännchen genossen werden. Besonders mit dicken Käse-Scheiben, direkt vom Laib geschnitten, kann man so tolle Genussmomente kreieren!
Wer den geschmolzenen Käse direkt vom Laib schaben möchte, kann hierbei auf einen spezifischen Raclette-Grill zurückgreifen, der es ermöglicht größere Stücke Käse im Ganzen zu schmelzen. 
Wer keinen Grill dafür aber einen Kamin besitzt, kann den Käse auch auf einer Steinplatte vor offenem Feuer platzieren. 

Raclettekäse nach deinem Geschmack 
Für unser Rezept verwenden wir Le Rustique Original vom Stück, doch auch mit anderen Käsesorten lassen sich tolle Raclette-Variationen schaffen. Für Raclette vom Laib lässt sich aus Kathis Kräuterhof Waldzauber hervorragend verwenden. Und wer sich über spannende Rezept-Ideen im Pfännchen freut, kann mit St Agur oder Géramont besonders aromatisch-würzige Kombinationen kreieren. 

Die perfekte Vorbereitung:
Damit bei deiner nächsten Raclette-Party oder deinem Raclette-Abend nichts mehr schief gehen kann teste den Grill am besten schon einen Tag vorher. Bereits beim Schreiben des Einkaufszettels kannst du die richtigen Mengen für Raclette-Beilagen kalkulieren und die Vorlieben deiner Gäste erfragen. Besonders wer kein Fleisch isst freut sich über dieses Rezept - für veganes Raclette hingegen solltest du am besten eine geeignete Käse-Alternative anbieten. Wenn du ein Raclette als Silvester-Essen planst denk auch daran die Einkäufe rechtzeitig zu erledigen! 

Und wenn was übrig bleibt?
Raclette-Reste kannst du am nächsten Tag oft noch zu einem leckeren Reste-Essen verarbeiten. Aus Gemüse lässt sich spielend einfach ein köstlicher Salat zaubern, aus Kartoffeln und Käse und nur wenigen weiteren Zutaten wird ein toller Auflauf oder ein leckeres Gratin oder leicht angebraten tolle Bratkartoffeln.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 3890,4 kJ / 929,8 kcal
Fett 34,6 g
Kohlenhydrate 103,9 g
Eiweiß 43,0 g
Blaues Facebook Logo Blaues Facebook Logo Blaues Twitter Logo Blaues Twitter Logo Rotes Pinterest Logo Rotes Pinterest Logo