Gefüllte Artischocken mit Brebiou

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Artischocken mal anders - leckeres Rezept für gefüllte Artischocken mit Le Brebiou Schafskäse. Hiermit kommen Artischocken-Liebhaber auf jeden Fall auf Ihre Kosten.
Kohlenhydratarm
Kalorienarm

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die gefüllten Artischocken:

  • 250 g Le Brebiou des Pyrénées (Käsetheke)
  • 1 Zitrone, Bio
  • 8 Artischocken
  • 2 Knoblauchzehen (frisch gehackt)
  • 1,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Bund Kräuter (frisch gehackt)
  • 150 g Baguettes
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Schalotten
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Rotweinessig
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2343,0 kJ / 560,0 kcal
Fett 43,0 g
Kohlenhydrate 28,0 g
Eiweiß 16,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für die gefüllten Artischocken zunächste die Zitrone waschen, die Schale hauchdünn abschälen und den Saft auspressen. Einen großen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen. Zitronensaft ins Wasser geben. Zähe Artischockenblätter ringsherum nach außen abbrechen. Den Stiel nicht abbrechen, aber schälen und auf etwa 8 cm kürzen. Artischocken längs halbieren und im Zitronensalzwasser 8 Min. bissfest kochen, dann vom Herd nehmen und im Topf abkühlen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit für die Füllung die Knoblauchzehen schälen und hacken, Petersilie und Kräuter waschen, zupfen und ebenfalls hacken – dabei Petersilie und restliche Kräuter getrennt lassen. Das Baguette in 1 cm dicke Scheiben schneiden und dann klein zerzupfen. Baguette mit 4 EL Öl hellgolden und knusprig braten, dabei oft umrühren. Knoblauch und Kräuter zugeben, noch 1 Min. weiter braten, dann vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Schalotten schälen und klein würfeln, mit Honig, Rotweinessig und restlichem Olivenöl verrühren. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und Petersilie unterrühren.

Schritt 4

Als letzten Schritt für das gefüllte Artischocken Rezept die Artischocken aus dem Wasser nehmen, das sogenannte „Heu“ mit einem kleinen Messer oder mit einem Teelöffel entfernen. Brebiou in kleine Stücke schneiden, Artischocken noch einmal aufkochen lassen, dann kurz abtropfen, auf Teller verteilen mit Kräuterbröseln und Brebiou belegen und die gefüllten Artischocken mit Schalotten-Vinaigrette servieren.

Tipp für die gefüllten Artischocken

Die inneren Blätter der Artischocke kann man meist komplett essen, genauso wie Artischockenboden und Stiel. Dickere, zähe Blätter haben eine fleischige Schicht am Blattansatz, die kann man mit den Zähnen ganz einfach vom Blatt abziehen und genießen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken