Flammkuchen au Calvados

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std. 30 Min.
Flammkuchen mit Apfel und Käse - himmlisch lecker.
Ohne Fisch
Ohne Fisch

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Für den Flammkuchen-Teig

  • 125 g Mehl
  • 0,25 Würfel Hefe (frisch)
  • 0,25 TL Zucker (fein)
  • Salz
  • 1 EL Sonnenblumenöl
Für den Flammkuchen-Belag

  • 62,5 g Saint Albray L'original
  • 125 g Hähnchenbrustfilets
  • 0,5 Apfel
  • 1,5 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 EL Calvados
  • 100 g Saure Sahne (flüssig)
  • 0,5 große Pfeffer
  • einige Salbei
  • etwas Pfefferkorn (geschrotet)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1300,0 kJ / 310,0 kcal
Fett 15,0 g
Kohlenhydrate 27,0 g
Eiweiß 16,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 30 Min.
Schritt 1

Den Backofen für den Flammkuchen auf 250 °C vorheizen. Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Den Zucker darüber streuen. Die Hefe mit 100 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Platz 15 Min. gehen lassen.

Schritt 2

Zum gegangenen Vorteig 1/2 TL Salz, 2 EL Öl und 4-5 EL lauwarmes Wasser geben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen einen elastischen Hefeteig kneten. Abgedeckt weitere 45-60 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Schritt 3

In der Zwischenzeit für den Flammkuchen-Belag das Hähnchenfleisch kalt abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Hähnchenfleisch darin rundherum kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Mit dem Calvados ablöschen, beiseite stellen.

Schritt 4

Die saure Sahne mit Salz und Pfeffer würzen. Den Apfel waschen, trockentupfen, entkernen und quer in ganz dünne Scheiben schneiden. Saint Albray in Stücke schneiden. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Schritt 5

Den Flammkuchen-Teig mit den Händen auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, in 2 Portionen teilen und zu zwei großen dünnen Teigfladen ausrollen. Die Teigfladen auf die Backbleche legen und mit saurer Sahne bestreichen. Mit den Hähnchenstreifen, Apfelscheiben und Saint Albray belegen. Mit restlichem Olivenöl beträufeln und mit grobem Pfeffer verfeinern. Im Backofen auf der unteren Schiene in ca. 15 Min. knusprig backen. Den Flammuchen Herausnehmen und mit Salbeiblättchen bestreuen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
vollmundig & würzig

Saint Albray

Ein Weichkäse mit langer Tradition und einem ganz besonderen, vollmundigen und würzigen Geschmack. Die charakteristische weiß-rote Rinde aus Edelschimmel im Zusammenspiel mit dem cremigen Inneren verleiht dem Käse einen außergewöhnlichen Genussmoment.

Zum Produkt Pfeil nach rechts