Die milde Käseplatte

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
15 Min.
Die perfekte Käseplatte für alle, die milde Käsesorten bevorzugen! Entdecke eine verlockende Auswahl an milden Käsesorten und passenden Begleitern! Diese Käseplatte eignet sich ideal für ein gemeinsames Brunchen mit Freunden oder zum Teilen an einem Spieleabend.

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Die milde Käseauswahl

  • 1,2 Packungen Fol Epi Extra fines Classic
  • 1,2 Packungen Fol Epi Classic
  • 1,2 Packungen Géramont Classic
  • 1,2 Packungen Chavroux Ziegenfrischkäse Feige
  • 1,2 Packungen Géramont cremig-würzig
  • 1,2 Packungen Rambol Walnuss (Stück)
Passende Begleiter (optional)

  • 1,2 Gläser Oliven-Mix
  • 2,4 Aprikosen
  • 3,6 Feigen
  • 1,2 Zweige Thymian
  • 7,2 Walnusskernhälften
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2403,0 kJ / 580,0 kcal
Fett 48,6 g
Davon gesättigte Fettsäuren
32,7 g
Kohlenhydrate 3,7 g
Davon Zucker
3,6 g
Ballaststoffe
176,0 g
Eiweiß 32,6 g
Salz 1,1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Platziere die verschiedenen Käsesorten auf einem großen Servierteller oder einer Holzplatte. Lege die Fol Epi Extra-fines Scheiben und den Chavroux Ziegenfrischkäse mit Feige am besten auf kleinen Tellern, um deiner Platte eine schöne Struktur zu verleihen. Platziere den Géramont Classic als ganzes Stück auf deiner Platte und drapiere die Fol Epi Scheiben so, dass sie schön gefächert sind und leicht zu greifen sind. Schneide den Rambol und den Géramont cremig-würzig etwas an - das lockert die Käseplatte auf und sieht ansprechend aus.

Schritt 2

Nun kannst du die Käseplatte mit passenden Begleitern aufrunden. Platziere die Oliven in einem kleinen Schälchen. Frische Feigen, Aprikosen oder Walnusskernhälfte ergänzen perfekt die Aromen der Käsesorten und können zwischen den Käsen verteilt werden. 

Schritt 3

Achte darauf, dass die Anordnung der Käsesorten und ihrer Begleitern ansprechend und ausgewogen ist. Füge bei Bedarf frische Kräuter als Dekoration hinzu, um die Präsentation aufzuwerten. Ergänze die Käseplatte mit frischem Baguette, Brot oder Crackern.

Unser Tipp

Bei der Mengenplanung für eine Käseplatte gilt folgende Faustregel:

- wird die Käseplatte als Hauptspeise gereicht, plant man mit ca. 170g Käse/Person 

- wird die Käseplatte als Menüabschluss serviert, dann geht man von ca. 80g Käse/Person aus

Wenn du die milde Käseplatte als Hauptspeise planst, dann sind es, wie im Rezept, ungefähr 5 Portionen. Wenn sie als Menüabschluss gereicht wird, reicht sie für ca. 12 Portionen!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer