Blogger Beitrag Getränke Brunch collage
Blogger Beitrag Getränke Brunch collage

Die fünf besten Getränke zum Brunch

Die Wochenenden gehen immer viel zu schnell vorbei. Kaum hat man sich versehen, ist schon wieder Montag und man findet sich im Alltag wieder.

Wie schön ist es da, wenn man die ganze Woche von einem wundervollen Wochenend-Erlebnis zehren kann und mit einem Lächeln an einen gemütlichen Tag zurückdenkt? Ein Brunch mit der Familie, dem Partner oder guten Freunden sind doch die schönsten Erinnerungen, die man sich vorstellen kann, nicht wahr?

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich Folgendes vor: An einem wunderschönen Sonntagmorgen, egal ob es draußen kühl ist oder die Frühlingssonne scheint, machen wir es uns gemütlich. Kerzenlicht erleuchtet einen üppig und bunt gedeckten Tisch: Knusprige Croissants, duftende Brötchen, Marmelade, frisches Obst und natürlich unser leckerer Géramont. Die zärtlichsten würzigen Scheiben, cremiger-milder Weichkäse oder auch besonders cremiger Frischkäse – Die Géramont-Vielfalt bietet für jeden Geschmack und für jeden Brunch den perfekten Genuss.

Was jetzt noch fehlt, sind die passenden Getränke für unseren perfekten Brunch. Wir haben fleißig gesucht und ausprobiert – et voilà! Das sind unsere fünf besten Getränke für Ihren nächsten Brunch.

1) Très Classique: Café au lait

Ein klassisches Getränk, das bei keinem Brunch fehlen darf, ist natürlich ein richtig guter Kaffee. Allein der Duft verströmt Gemütlichkeit im ganzen Haus und macht Vorfreude auf den ersten Schluck. In Frankreich trinkt man Kaffee, ähnlich wie bei uns in Deutschland, mit etwas Milch. Für den perfekten Kaffee-Genuss wird diese vorher erwärmt oder aufgeschäumt, so dass die Tasse dampfend heiß beim Gast ankommt. Und für ein original französisches Erlebnis darf auch ein knuspriges Croissant zum Eintunken nicht fehlen. Mmmhhh… C’est bon!

Géramont Getränke Zutaten Café au Lait

Café au lait für 4 Personen:

1

Den frischen, dunklen Kaffee in eine große Trinkschale oder Tasse geben.

2

Milch erhitzen (wer mag kann die Milch auch leicht aufschäumen) und in den Kaffee gießen. Normalerweise ist die Mischung beim Café au lait 50/50, aber das kann natürlich ganz nach Ihrem Geschmack und dem Geschmack Ihrer Gäste angepasst werden. 

3

Zur Dekoration eignet sich ein dunkles Kakaopulver. Dieses streuen Sie einfach durch ein feines Sieb oben auf die Milch und schon haben Sie ein echtes Schlückchen Frankreich auf dem Tisch!

Blogger Beitrag Getränke Brunch Café au lait

2) Vive l’été: Himbeer-Orangen-Smoothie

Smoothies sind mit ihrer natürlichen Süße gerade überall beliebt. Sie liefern Vitamine für den ganzen Tag und die frischen bunten Farben machen gute Laune. Unsere Variante mit Himbeeren bringt den Sommer auf den Tisch, ganz egal zu welcher Jahreszeit und ist eine wunderbare Alternative zum klassischen Orangensaft.  

Blogger Beitrag Getränke Brunch Zutaten Smoothie

Himbeer-Orangen-Smoothie für 4 Personen:

1

Für ein sommerliches Flair im Glas 4 Bio-Saftorangen auspressen und in einen Mixbecher geben. Zusammen mit Vanillezucker, Himbeeren und Joghurt pürieren. Ggf. mit Zucker abschmecken und fertig ist die sommerliche Vitamin-Bombe!

2

Jetzt den Smoothie in Gläser füllen und nach Belieben dekorieren. Mit einem Ziseliermesser oder einem Zestenreißer können Sie z. B. Stücke einer Orangenschale abschneiden und die Orangenschalen-Spirale an den Glasrand hängen oder als Tischdeko nutzen. 

Blogger Beitrag Getränke Brunch Smoothie

3) Oh là là – Chocolate: Mit Marshmallows ist einfach alles besser

Heiße Schokolade ist nicht nur etwas für Kinder oder Menschen, die keinen Kaffee mögen. Denn auch Kaffeetrinker haben sich als Kinder mit einer heißen Schokolade aufgewärmt, wenn sie vom Spielplatz nach Hause kamen. Das kuschelige Gefühl von damals holen wir uns mit dieser schokoladigen Verführung wieder nach Hause und genießen sie nicht nur beim Brunch, sondern auch gerne an einem gemütlichen Sofaabend zu zweit. Vive la Zärtlichkeit!

Géramont Getränke Zutaten Kakao

Oh là là – Chocolate für 4 Personen:

1

Milch vorsichtig in einem Topf erhitzen, dann gehackte Schokolade oder Schoko-Drops hinzufügen und einrühren. Das Mischungsverhältnis bestimmt jeder selbst.

2

Milch-Schoko-Mischung in einen Becher füllen und einen großzügigen Klecks geschlagene Sahne obendrauf setzen.

3

Dann streut man die Mini-Marshmallows auf die heiße Schokolade und garniert das Ganze bei Bedarf noch ein wenig mit Kakaopulver. Fertig ist DIE Schoko-Leckerei schlechthin. Yummy!

Blogger Beitrag Getränke Brunch Kakao

4) Eau d’automne: Frisch, herbstlich und lecker – Infused Water

Äpfel und Birnen haben das ganze Jahr über Saison und eignen sich daher perfekt für das sogenannte „Infused Water“, bei dem z.B. Obst, Gemüse und Kräuter in Wasser gelegt werden und ihren Geschmack an dieses abgeben. Wir haben hier einen kleinen herbstlichen Kniff eingebaut und kreieren mit Pflaumen und Zimt einen fruchtig-würzigen Geschmack, den so garantiert noch keiner Ihrer Gäste probiert hat. Und zu dem fruchtig-würzigen Getränk passen unsere zart-würzigen Géramont Scheiben oder unser cremig-würziger Weichkäse natürlich perfekt!

Blogger Beitrag Getränke Brunch Zutaten Infused Water

Eau d‘automne für 4 Personen:

1

Im Idealfall: Einfach in Opas Garten gehen und einen Apfel, eine Birne und zwei Pflaumen stibitzen. Im Supermarkt kaufen ist auch erlaubt. Außerdem braucht man noch zwei Zimtstangen. 

2

Das Obst kleinschneiden, so dass es durch den Flaschenhals einer Karaffe passt und zusammen mit den Zimtstangen ins Wasser fallen lassen.

3

Wer mag, kann zum Schluss noch Eiswürfel ins Glas geben und innerhalb von fünf Minuten hat man mit wenig Aufwand ein erfrischendes Herbst-Getränk gezaubert.

Blogger Beitrag Getränke Brunch Infused Water

5) Ouverture vite-fait: Mimosa mit Apfelcider

Im Volksmund sind Mimosen eher negativ konnotiert, unsere hingegen ist eine echte Frohnatur. Mit frischen Orangen dekoriert, sieht sie wie ein Cocktail aus – dabei kommt sie ganz ohne Alkohol aus. Ein prickelnd-erfrischender Genuss für jedermann. Achtung Suchtgefahr! In diese mediterrane Atmosphäre passen natürlich hervorragend unsere zärtlichen Scheiben mediterraner Genuss, verfeinert mit einem Hauch Rosmarin und Orange. Wer es lieber süß mag, kann auch Géramont Frisch-Genuss z. B. mit einem Croissant und Marmelade kombinieren.

Blogger Beitrag Getränke Brunch Zutaten Mimosa

Mimosa mit Apfelcider für 4 Personen:

1

Schnappen Sie sich die Bio-Orangen, pressen Sie sie aus und verteilen den Saft auf vier Champagnergläser – so dass die Gläser etwas mehr als halb gefüllt sind.

2

Den frischen Orangensaft dann mit alkoholfreiem Apfelcider auffüllen. Wer keinen Cider zur Hand hat, kann das Glas auch mit Apfelsaft und einem Schuss Mineralwasser aufgießen.

3

Zur Dekoration eignen sich geviertelte Orangenscheiben, die man einfach an den Glasrand steckt.

Blogger Beitrag Getränke Brunch Mimosa

Lassen Sie es sich schmecken! Wenn Sie noch schöne Ideen für leckere Getränke haben, schreiben Sie uns Ihre Ideen gerne auf Facebook – wir sind gespannt.