Pfiffig & vielseitig: Kräutersalz selbst herstellen

Pfiffig & vielseitig: Kräutersalz selbst herstellen

Ob Salate, Grillfleisch oder Beilagen, mit aromatisierten Kräutersalzen lassen sich alle Gerichte Deines Barbecues à la BRESSO génial aufpeppen. Und das Beste: Mit nur wenigen Zutaten und Handgriffen kreierst Du ein Kräutersalz, das Deine Zunge auf eine mediterrane Geschmacksreise schickt.

Salz & Geräte wählen:

Am besten gelingt es mit gekörnten Salzen (z. B. Meersalz, Fleur de Sel) und mit einer Kräuter- oder Salzmühle. Zum Mischen kleinerer Mengen genügt ein kleiner Mörser, für größere Mengen am besten die Küchenmaschine verwenden.

Bresso Marke Kräuter Geheimnis Hand
Kräuter kombinieren & mischen:

Die meisten Kräuter eignen sich für die Herstellung von Kräutersalzen. Hierbei sind der geschmacklichen Vielfalt sind keinerlei Grenzen gesetzt, aber sie sollten in getrockneter Form vorliegen. Man kann würzige Kräuter wie Rosmarin, Salbei oder Thymian für eine eigene mediterrane Kräutersalzmischung ausprobieren. Auch eher milde Kräuter wie, Dill, Kerbel oder Liebstöckel können ganz hervorragend kombiniert werden.

Die getrockneten Kräuter und das Salz im Mörser oder in der Küchenmaschine gut durchgemischen, so dass sie einheitliche verteilt sind. Das Verhältnis zwischen Kräuter und Salz kann nach Belieben angepasst werden und variiert je nach verwendeten Kräutern. Als groben Richtwert für Kräutersalz-Mischungen empfehlen wir ein Verhältnis von 80 % Salz zu 20 % Kräutern und Gewürzen. Für tolle Farbeffekte kannst Du noch getrocknete Blüten von Kräutern in Dein Kräutersalz geben.

Aufbewahren & dekorieren:

Das frisch hergestellte Kräutersalz in einen luftdichten Behälter bzw. Salzstreuer umfüllen und an einem trockenen und vor Sonne geschützten Bereich lagern.

Kleine Salz-Schäufelchen bekommst Du in gut geführten Haushaltswarenläden oder in Onlineshops.

Wenn Du zu einem Barbecue eingeladen bist, eignen sich selbst gemachte Kräutersalze auch hervorragend als kleines Gastgeschenke. Verwende dafür beispielsweise ein dekoratives Einmachglas und verziere es mit einer schönen Schleife und Anhänger!

 

Provençalisches Kräutersalz

Zutaten:
  • 100 g Meersalz
  • 7 g Rosmarin (getrocknet)
  • 7 g Oregano (getrocknet)
  • 2 g Lavendel (getrocknet)
  • 4 g Salbei (getrocknet)