herzhaft-süße Crêpes - leckere Rezeptidee

Crêpes & Pfannkuchen

- schnell und lecker gemacht!

Egal, ob herzhaft oder süß, dick oder dünn, gerollt oder gefaltet, gefüllt oder überbacken - kaum ein Gericht bietet mehr Variation als Pfannkuchen oder Crêpes. 

Schnell gemacht, einfach in der Zubereitung und mit Zutaten, die jedermann zu Hause hat, sind Crêpes oder Pfannkuchen wahre Alleskönner, die für jeden Geschmack das passende Rezept bieten.

Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Crêpes und Pfannkuchen?

Im Grunde genommen nur die Dicke:  Crêpes sind hauchdünn gebackene Pfannkuchen, das Grundrezept bleibt jedoch gleich und kann je nach Geschmack und Rezept mit Zucker versüßt oder zur herzhaften Leckerei werden. 
Und Galletes? Das sind ebenfalls dünne Pfannkuchen, die ursprünglich aus der Bretagne stammen. Sie werden traditionell mit Buchweizenmehl in etwas Butter gebacken, ansonsten ist das Rezept für den Teig identisch zum Pfannkuchen und kann nach Belieben kombiniert werden. 

Unsere Tipps: Gefüllte Crêpes mit Pilzen und Speck, Linsencrêpes mit Saint Agur-Spinat-Füllung oder würzige Galettes gefüllt mit Rucola-Schinken. Oder als süße Variante: fruchtige Crêpes mit Géramont Joghurt nach Belieben verfeinert mit Trauben, Erdbeeren, Mangostücken oder anderem Obst.

Die Vielfalt ist groß und für jeden Geschmack ist etwas dabei! Stöbern Sie durch unsere Crêpe und Pfannkuchen Rezepte und ran an die Pfannen!