Einfache Rhabarber-Tarte mit Camembert

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Teller mit Essen
Backzeit
50 Min.
Eine Rhabarber-Tarte ist schnell gemacht und einfach lecker. Kombiniert mit unserem Le Rustique Camembert bekommt die Tarte noch ein besonders, cremiges Extra.

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Zutaten für eine Tarte:

  • Le Rustique Camembert
  • 5 Stangen Rhabarber
  • 2 TL Zucker (fein)
  • 1 Stück Butter
  • 2 Eier
  • 15 cl Crème fraîche
  • 1 Packung Mürbeteig (salzig)
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1,0 kJ / 1,0 kcal
Fett 1,0 g
Eiweiß 1,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.

Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Butter in eine Pfanne geben. Zucker und Rhabarber dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Ofen auf 190°C vorheizen.

Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mürbeteig in einer Tarteform ausrollen. Das Rhabarberkompott auf dem Boden verteilen und mit der Sahne-Ei-Mischung aufgießen.

Le Rustique Camembert in Scheiben schneiden und auf die Tarte legen. 35 bis 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Mit gehacktem Schnittlauch servieren.

Tipp:

Sie können diese Tarte als Vorspeise mit einem Salat servieren oder als Dessert anbieten!

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken