Orientalische Bowl mit Auberginen und Kichererbsen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Brat-Zeit
8 Min.
Aromatische Gewürze des Orients verfeinern diese Bowl mit Kichererbsen, gegrillter Aubergine, Paprika, die mit mildem Tomme Vaudoise schweizer Weichkäse abgerundet wird. Der Food-Trend Buddha Bowl stammt übrigens ursprünglich aus der asiatischen Küche - darunter versteht man eine runde, an den Bauch eines Buddha erinnernde Schüssel mit bunt und gesund kombinierten, frischen Zutaten.
Kohlenhydratarm
Kalorienarm

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Bowl

  • 4 Packungen La Tomme Vaudoise
  • 1 Aubergine
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 375 g, Abtropfgewicht ca. 225 g)
  • 0,25 TL Kreuzkümmelpulver (Kumin)
  • 1 Prise Paprikapulver (alternativ: Chilipulver)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Handvoll Minze
  • 1 Handvoll Petersilie, glatt
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1646,0 kJ / 395,0 kcal
Fett 23,2 g
Kohlenhydrate 17,1 g
Eiweiß 25,8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 23 Min.
Schritt 1

Aubergine und Paprika putzen und in Streifen schneiden. In einer flachen Schüssel Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Das Gemüse darin wenden.

Schritt 2

Das marinierte Gemüse auf dem Grill, im Backofen mit Grilleinstellung oder in einer Grillpfanne ca. 8 Minuten grillen, dabei regelmäßig wenden.

Schritt 3

Einige Minzblätter beiseite legen, restliche Blätter und Petersilie klein schneiden. In einer Schüssel die gewaschenen, abgetropften Kichererbsen mit Kumin, Paprika- oder Chili-Pulver, Zitronensaft und Kräuter mischen.

Schritt 4

In 4 dekorativen Schalen die Kichererbsen-Mischung mit dem Grillgemüse und je einem in 8 kleine Tortenstücke geschnittenen La Tomme Vaudoise Käse anrichten; mit ganzen Minzblättern garnieren.

Tipp für die orientalische Bowl

Dazu passt frisches Fladenbrot oder Pita!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken