Herzhafte Mini-Flammkuchen mit Wildkräutern

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
45 Min.
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Würziger Knabber-Spaß mit Kräuterkäse
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Kohlenhydratarm
Low Carb
Ohne Fisch
Ohne Fisch

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Mini-Flammkuchen

  • 1 Packung Flammkuchenteig (frisch)
  • 150 g BRESSO Wildkräuter
  • 150 g Kirschtomaten
  • 25 g Rucola
  • 70 g Baconwürfel
  • 25 g Pinienkerne (geröstet)
  • Pfeffer, bunt
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 787,0 kJ / 188,0 kcal
Fett 11,0 g
Kohlenhydrate 14,0 g
Eiweiß 5,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus dem Flammkuchen-Teig mit einem Ausstecher (10 cm Durchmesser) acht runde Taler ausstechen. Die Taler auf Backpapier auf das Backblech legen und mit Bresso Wildkräuter bestreichen.

Schritt 2

Rucola waschen und trocken tupfen. Kirschtomaten waschen und in 3–4 Scheiben schneiden. Tomatenscheiben und Baconwürfel auf den Flammkuchen verteilen, mit Pfeffer bestreuen und ca. 14–18 Minuten auf der unteren Schiene knusprig backen. Jeweils 3 Rucola-Zweige und geröstete Pinienkerne auf den heißen Mini-Flammkuchen verteilen und servieren.

Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Wildkräuter

BRESSO

Die luftig-lockere Frischkäse-Spezialität mit aromatischem Rosmarin und Thymian verleiht eine besonders würzig-aromatische Geschmacksnote. Die Kombination mit Brot oder mit anderen Gerichten sorgt für einen Genussmoment.

Zum Produkt Pfeil nach rechts