Rezepte > Feurige Shakshuka

Feurige Shakshuka mit Brunch

Ein orientalischer Klassiker, den spätestens seit dem bekannten Kochbuch von Ottolenghi auch bei uns angekommen ist. Einfach zubereitet mit Zutaten, die man häufig ohnehin im Haus hat. Unser Brunch feurige Tomate sorgt für die perfekte Würze und Cremigkeit.
20 Min.
Glutenfrei Kalorienarm

{"uid":8647,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.de\/rezepte\/feurige-shakshuka-mit-brunch\/","id":1052,"title":"Feurige Shakshuka mit Brunch","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für das Shakshuka","ingredients":[{"uid":15236,"name":"Brunch Cremig-Vielseitig Feurige Tomate","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":15,"singular":"Packung","plural":"Packungen"},"accumulationIdentifier":"15236_15"},{"uid":2152,"name":"Tomaten","namePlural":"","amount":6,"accumulationIdentifier":"2152"},{"uid":1547,"name":"Zwiebel","namePlural":"Zwiebeln","amount":1,"unit":{"uid":17,"singular":"große","plural":""},"accumulationIdentifier":"1547_17"},{"uid":1175,"name":"Paprika (rot)","namePlural":"","amount":1,"accumulationIdentifier":"1175"},{"uid":406,"name":"Paprika (gelb)","namePlural":"","amount":1,"accumulationIdentifier":"406"},{"uid":572,"name":"Peperoni (grün)","namePlural":"","amount":2,"accumulationIdentifier":"572"},{"uid":1943,"name":"Paprika-Pulver (edelsüß)","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"1943_11"},{"uid":414,"name":"Koriander (gemahlen)","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"414_12"},{"uid":88,"name":"Ei","namePlural":"Eier","amount":4,"accumulationIdentifier":"88"},{"uid":15151,"name":"Kreuzkümmelsamen (gemahlen)","namePlural":"Kreuzkümmelsamen (gemahlen)","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"15151_12"},{"uid":793,"name":"Koriander","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":2,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"793_2"},{"uid":992,"name":"Olivenöl","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"992_11"},{"uid":14690,"name":"Salz und Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"14690"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1001-1100\/rezept-brunch-shakshuka.jpg"}

Zutaten

für Personen

Käse in Ihrer Nähe finden

Logo des Käsefinders

Zubereitung

1

In einer ausreichend großen und tiefen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Paprika und Peperoni entkernen und in Streifen schneiden, Zwiebel würfeln. Paprika- und Peperoni-Streifen zusammen mit  den Zwiebelwürfeln anbraten. Das Gemüse soll nicht stark bräunen, sondern nur etwas weich werden.

2

Die Tomaten (du kannst sie schälen, indem du sie mit kochenden Wasser überbrühst) in Würfel schneiden in die Pfanne geben, ebenso die Gewürze: Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, gemahlener Koriander und Paprikapulver. Alles zusammen ca 10-15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Wenn das Gemüse zu stark einkocht, etwas Wasser hinzugeben. Alternativ zu den frischen Tomaten kannst du auch 2 Dosen geschälte oder stückige Tomaten nehmen. 

3

Nun Brunch Cremig-Vielseitig Feurige Tomate unter die Tomatenmasse rühren. Mit einem Löffel 4 kleine Mulden formen, die Eier aufschlagen und vorsichtig in die Mulden gleiten lassen. Weiter köcheln, bis das Eiweiß gestockt und das Eigelb nach Geschmack cremig ist.

4

Nach Geschmack mit Koriander oder Petersilie und Pfeffer aus der Mühle anrichten. Die Shakshuka mit Fladenbrot servieren. 

Herkunft der Shakshuka

Auch wenn Shakshuka häufig als israelisches Nationalgericht betitelt wird - und das ist es sicherlich auch - ist der Ursprung eher in Nordafrika zu finden. In den arabischen Ländern isst man das eigentliche Frühstück zu jeder Tages- und Nachtzeit. Auch als Anti-Kateressen soll es sich wunderbar eignen. Praktisch, dass man die meisten Grundzutaten wahrscheinlich ohnehin schon zu Hause hat und das auch spontan am (späten) Morgen nach einer durchzechten Nacht. Das Wort Shakshuka bedeutet übrigens so viel wie "geschüttelt" oder "Durcheinander" - warum ist wohl klar. 

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1306 kJ / 312 kcal
Fett 23 g
Kohlenhydrate 13,6 g
Eiweiß 11 g