Alles über Käse Käselexikon

Fettreduzierter Käse

Käse schmeckt nicht nur lecker, er ist zudem auch noch gesund und nimmt einen wichtigen Stellenwert in einer ausgewogenen Ernährung ein. Neben Vitamin B12 liefert Käse unter anderem den für die Gesundheit so wertvollen Mineralstoff Kalzium (unter Käse & Ernährung erfahren Sie mehr)

Wer in seiner Ernährung jedoch Fett einsparen möchte, kann neben normalem Käse auch zu sogenannten Light-Produkten greifen. Diese zeichnen sich vor allem durch einen reduzierten Fettgehalt aus und stehen anderen Produkten geschmacklich in nichts nach. Im Supermarktregal findet sich heute eine Vielzahl solcher fettreduzierter Käse-Sorten. Käsefans müssen somit nicht auf den Verzehr von Käse verzichten, wenn sie sich kalorienärmer ernähren möchten – sie können aus einer Fülle an fettreduzierten Käse-Varianten wählen!

Bedeutet fettreduziert automatisch weniger Genuss? Nein, im Gegenteil! Wer sich für fettreduzierten Käse entscheidet, spart durch den niedrigeren Fettgehalt Kalorien ein und genießt gleichzeitig vollen Geschmack bei gewohnter Cremigkeit! Mit diesen Eigenschaften eignet sich fettreduzierter Käse nicht nur als schmackhafter Brotbelag, sondern ebenso für die Zubereitung leckerer, leichter Rezepte. Ersetzen Sie doch einfach mal den Käse in Ihrem Lieblingsrezept durch einen fettreduzierten Käse und bereiten Sie das Rezept wie gewohnt zu. In Konsistenz und Geschmack werden Sie kaum einen Unterschied bemerken!

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie leckere Rezepte mit fettreduziertem Käse wie feine Sesam-Käse-Ecken auf Rucola, aromatische Mini-Pizza Provenςale mit Tomaten und Rucola oder kleine Lachsflammkuchen – auch mit fettreduziertem Käse sind diese Rezepte einfach köstlich!

Um Ihnen die Suche nach fettreduziertem Käse zu vereinfachen, finden Sie hier eine Übersicht aller fettreduzierten Produkte auf Ich-liebe-käse.de:

Entdecken Sie unsere lecker-leichten Salat-Rezepte mit Käse und genießen Sie ohne Reue! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und genießen!