Käsebegleiter Käse Brot Baguette

Käse & Brot - perfekte Begleiter für Käse

Zwei, die zusammen gehören

Käse und Brot – diese zwei gehören für immer zusammen! Denn die einfachsten Dinge sind oft die besten. So ist die schnell zubereitete Kombination von Käse und Brot ein Genuss im Alltag! Mal abgesehen von der klassischen Käsestulle gibt es unzählige Möglichkeiten, Käse und Brot genussvoll miteinander zu kombinieren und dabei auch Ungewöhnliches auszuprobieren. Nur Mut!

Die riesige Auswahl an Brotsorten eröffnet jedoch unzählige weitere Möglichkeiten, Käse und Brot zu kombinieren. Dabei bringt eine gelungene Brotauswahl den charakteristischen Geschmack von Käse besonders gut zur Geltung.

Das perfekte Käsebrot

Traumpaar: Brot und Käse

Die besten Dinge im Leben sind einfach: Eine saftige Scheibe Brot, etwas Butter und dazu ein guter Käse - was will man mehr? Ob als einfache Brotzeit, als low-carb Variante mit Eiweißbrot,süße Verführung oder als herzhaftes Grilled-Cheese-Sandwich - das perfekte Käsebrot ist nur eine gute Idee entfernt.

Käsebrot mal anders
Feines Trio - Au Bouchon und Brioche
Feines Trio

Der Korken in der Mitte sieht nicht nur hübsch aus, er lässt den Au Bouchon reifen und seinen zarten Schmelz bewahren.

Der Käse ist wunderbar cremig – und harmoniert perfekt mit feiner Brioche und hauchdünnem Serrano-Schinken.

Ferienfeeling - St. Albray, Aprikose und knuspriges Baguette
Ferienfeeling

Der cremig-würzige St. Albray aus Südfrankreich und ein knuspriges (noch warmes) Baguette sind´der Klassiker.

Dazu reife, nach Sommer duftende Aprikosen – und wir sitzen unter einer Platane und blicken aufs Meer.

Eckhardt Berner - Geschäftsführer der Bäckerei Eckhardt und Käseliebhaber in Hatzfeld.
Brot und Käse – für mich der Genuss schlechthin. Ich liebe es, immer wieder neue Kombinationen auszuprobieren. So wie den mild-aromatischen Etorki mit leicht süßlichem Mohnbrot und einem spicy Paprika-Confit.
Eckhardt Berner - Geschäftsführer der Bäckerei Eckhardt und Käseliebhaber in Hatzfeld.

Henrik Eckhardt

Geschäftsführer der Bäckerei Eckhardt (in vierter Generation) und Käseliebhaber in Hatzfeld, Ederbergland

Vielfalt der Aromen - Le Grand Rustique mit Feigenbrot
Vielfalt der Aromen

Pikante Würze liebt süße Frucht: orientalisches Feigenbrot, Waldbeerenmarmelade und auf den Punkt gereifter Le Grand Rustique – Geschmäcke, die sich gekonnt verbinden.

Thymian trifft Mandelkern -
Thymian trifft Mandelkern

Auch hier schmeckt es nach Sommer, wenn sich die angenehme, leicht herbe Süße von Kathis Kräuterhof  Thymian-Honigziege mit der Süße des luftig-lockeren Mandelstutens verbindet.

Eine runde Sache - Fol Epi mit Sonnenblumen-Kürbiskernbrot
Eine runde Sache

Der Fol Epi schmeckt nussig-mild. Sein unverwechselbares Aroma entfaltet sich am besten in Verbindung mit einem Sonnenblumen-Kürbiskernbrot und feinem Quittengelee.

Zum Dahinschmelzen - Peyrigoux Käse trifft auf krosses Bauernbrot
Zum Dahinschmelzen

Das frische Herz des Peyrigoux zergeht auf der Zunge. Das krosse Bauernbrot bildet einen wunderbaren Kontrast zur cremigen Konsistenz des Käses.

Den süßen oder leicht säuerlich-herben Früchtekick liefern Erdbeeren oder ein Relish aus Rhabarber.

e Kombination - Etorki Schafskäse mit Hefebrot
Scharfe Kombination

Der Schnittkäse Etorki aus Schafsmilch stammt aus dem französischen Baskenland.

Das Hefebrot mit Mohn verleiht ihm eine leicht exotische Note, das Paprika-Confit einen Hauch von Schärfe.

Diese leckeren Kombinationen von Käse und Brot sorgen für Abwechslung:
  • Für einen perfekten Start in den Tag sorgt eine Mohnstange mit aromatischem Frischkäse wie Bresso.
  • Freunde des milden Geschmacks wählen zu cremig-mildem Weichkäse wie Géramont frisches Laugengebäck – am liebsten dicke, saftige Brezeln/Laugenstangen (ist einfacher zum Belegen).
  • Die leichte Süße von Pumpernickel passt gut zur milden Würze eines Weichkäses wie Saint Albray. 
  • Ein mild-nussiger Käse wie Fol Epi kommt zusammen mit Walnussbrot bestens zur Geltung.
  • Für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgt die Verbindung von kräftig-aromatischem Käse und Brot, das etwas süßlich ist, z. B. Chaumes und Früchtebrot – attraktiv auch für Gäste am Abend!
  • Fein-würziger Blauschimmelkäse wie der cremige Saint Agur wird zusammen mit Feigenbrot zu einem einzigartigen Genuss.
  • Zu einem Ziegenmilchkäse wie Chavroux passt frisches, knuspriges Land- oder Bauernbrot, dessen Sauerteig mit hohem Roggenanteil den milden Gegenpart zur Säure des Käses spielt. 
  • Einen Hauch Exotik verströmt die Verbindung von Schafsmilchkäse, etwa dem mild-aromatischen Etorki, mit Sesambrot.
  • Zu französischem Käse passt natürlich immer ein typisch französisches Brot wie Baguette.
  • Zu italienischem Käse wie den würzigen Käsesorten von Giovanni Ferrari ein typisch italienisches Brot wie Ciabatta.
     
Genießer-Tipp

Der aromatische Geschmack von Weichkäse, Schnittkäse und Hartkäse entfaltet sich besonders gut, wenn Sie den Käse auf einer Brotscheibe im Ofen kurz anschmelzen lassen.

Röstbrot-Taler mit Géramont-Apfel - genussvoll kochen
Say Cheese - glückliches Kind und Mann mit Käse
Das beliebte Käsebrot ist in Frankreich nahezu unbekannt. Dort genießt man Käse zu Brot immer separat in kleinen Stückchen.
Say Cheese - glückliches Kind und Mann mit Käse

Jeremie Z.