Wirsing-Hack-Lasagne

Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
40 Min.
Kochmodus
Kochzeit
2 Std.
Backofen
Backzeit
40 Min.
Eine köstliche Alternative zur klassischen Lasagne! Hier treffen zarter Wirsingkohl, würziges Hackfleisch aufeinander und werden mit Cheddar gratiniert. Diese Lasagne ist eine tolle Möglichkeit, mehr Gemüse in deine Ernährung zu integrieren!
Reich an Eiweiß
Proteinreich

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 8 Scheiben British Heritage Premium Cheddar Mature
  • 600 g Wirsinge (hellgrün)
  • 12 Lasagneblätter
Für die Fleischsauce

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Stängel Staudenselleries
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Rosmarin (frisch)
  • 800 g Tomaten, stückig
  • 4 EL Olivenöl (nativ extra)
  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 200 ml Rotwein
  • Pfeffer
Für die Béchamelsauce

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 375 ml Milch (kalt)
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Muskat

  • 1 Auflaufform (feuerfest)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 4500,0 kJ / 1078,0 kcal
Fett 69,8 g
Davon gesättigte Fettsäuren
32,8 g
Kohlenhydrate 45,9 g
Davon Zucker
20,3 g
Ballaststoffe
12,2 g
Eiweiß 59,0 g
Salz 1,1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 3 Std. 20 Min. (aktive Zubereitung 40 Min.)
Schritt 1

Zuerst die Fleischsauce zubereiten: Zwiebeln abziehen, halbieren und würfeln. Karotten schälen, ebenfalls würfeln. Sellerie waschen, trockene Enden abschneiden, genauso würfeln wie die Karotten. Knoblauch abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trockenschütteln, die Nadeln vom Stiel streifen und hacken.

Schritt 2

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin braten, bis es krümelig wird und beginnt braun zu werden, das dauert 6-8 Minuten. Am Anfang mit einem Kochlöffel größere Hackfleischklumpen in der Pfanne zerteilen, aber noch nicht umrühren. Oregano, Rosmarin, Gemüse und Knoblauch zugeben, 1-2 Min. mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, den Bratensatz lösen. Alles zusammen in einen Topf geben. Sobald der Wein verkocht ist, 250 ml Wasser und die Tomaten zugeben und zugedeckt auf kleiner Hitze etwa 90 Min. schmoren lassen. Zwischendurch ab und zu umrühren, falls die Sauce dann noch nicht cremig-dick ist, unter Rühren noch ein paar Minuten ohne Deckel einkochen

Schritt 3

Trunk vom Wirsing abschneiden, dicke Rippen aus den Blättern schneiden. Waschen und in reichlich Wasser 2 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwischen Küchentüchern trockentupfen.

Schritt 4

Für die Béchamelsauce: Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Bei kleiner Hitze 3 Min. unter Rühren anschwitzen. Unter Rühren die kalte Milch und Brühe zugeben und zum Kochen bringen. Mit Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. 2-3 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen.

Schritt 5

Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen (Ohne Umluft 190 Grad). British Heritage Premium Cheddar Mature grob zerbröseln. Zuerst etwas Béchamelsauce  in einer Auflaufform verteilen, mit 3 Lasagneplatten belegen. Lasagneplatten mit Hackfleischsauce bestreichen, mit Wirsing belegen, eine dünne Schicht Béchamelsauce darauf verteilen, mit Cheddar bestreuen. Wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind (4 Schichten Teigblätter), dabei die oberste Schicht Teigplatten mit Béchamelsauce bedecken und mit Cheddar bestreuen. 30-40 Min. auf der mittleren Schiene im Ofen goldbraun backen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
Im Rezept

British Heritage Premium Cheddar Mature

Der Premium Cheddar Mature von British Heritage reift sechs Monate lang. So entfaltet er seine besondere Cremigkeit, seine charakteristische Süße und seine angenehmen Röstnoten.

Zum Produkt Pfeil nach rechts
Wirsing-Hack-Lasagne