Vitello Tonnato Francaise

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
10 Min.
Kreatives Vitello Tonnato-Rezept: Die Creme aus Chavroux Ziegenfrischkäse und Thunfisch schmeckt hervorragend zu Kalbfleisch oder auf Canapés.

Zutaten

Minus
10 Portionen
Plus
Für das Fleisch

  • 800 g Kalbfleisch (z.B. Kalbstafelspitz)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Lauch
  • 80 g Möhren (jung)
  • 150 g Zwiebeln
  • 60 g Knollenselleries (klein)
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
Für die Sauce

  • 1,5 Dosen Thunfisch, natur (im eigenen Saft)
  • 1 Packung Chavroux Ziegenfrischkäse Feine Kräuter
  • 1 Kaper
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitronensaft
  • 1 kleines Baguette
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1602,0 kJ / 382,0 kcal
Fett 15,0 g
Kohlenhydrate 5,0 g
Eiweiß 55,8 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 10 Min.
Schritt 1

Das Kalbfleisch für das Vitello Tonnato Rezept parieren, das heißt Haut, Fett und Sehnen entfernen, salzen und pfeffern. Das Gemüse putzen bzw. schälen und in grobe Stücke schneiden. 1,2 l Wasser mit Weißwein, Lorbeer, Salz und Pfeffer aufkochen. Kalbfleisch einlegen, darin ca. 80 Minuten zugedeckt köcheln. Im Sud auskühlen lassen.

Schritt 2

Für die Vitello Tonnato die Thunfisch Creme gut abtropfen lassen, Chavroux "Feine Kräuter" und Thunfisch in einen Mixer geben und fein pürieren. Sollte die Creme etwas zu dickflüssig sein. Mit 5-6 EL Kochsud verdünnen. Kapern hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Das Kalbfleisch aus dem Sud heben und in etwa 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Fleischscheiben auf einem Teller oder 4 Tellern anrichten und mit einem Teil der Chavroux-Thunfisch-Creme übergießen. Mit Zitronenschnitzen, Kapern, fein geschnittenem Schnittlauch und den Kräutern garnieren. Restliche Creme separat dazu reichen. Mit knusprigem Baguette servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken