Tortellini mit Walnuss-Paprika-Sauce und Brunch

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Lecker und ein echter Klassiker mit raffinierter Soße: Unser Rezept für Tortellini mit Walnuss-Paprika-Sauce und Brunch Cremig-Vielseitig Paprika-Peperoni.

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Tortellini mit Walnuss-Paprika-Sauce

  • 1,5 Packungen Brunch Paprika Peperoni
  • 0,75 kg Tortellini
  • 75 g Paprikas, rot
  • 75 g Paprikas, gelb
  • 75 g Paprikas, grün
  • 67,5 g Walnusskerne (gehackt)
  • 0,75 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • Handvoll Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 4073,0 kJ / 975,0 kcal
Fett 55,0 g
Kohlenhydrate 88,0 g
Eiweiß 32,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Frische Tortellini nach Packungsanleitung garen, in einem Sieb abtropfen lassen und warm stellen.

Schritt 2

Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Min. rösten.

Schritt 3

Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden.

Schritt 4

Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Walnusskerne, Knoblauch und Paprikaschoten in einem großen Topf in etwas Öl anschwitzen. Brunch Cremig-Vielseitig Paprika Peperoni dazugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 3 Min. erwärmen. Die heißen Tortellini hinzufügen und in der Sauce schwenken. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren.

Tipps für die Tortellini mit Walnuss-Paprika-Sauce

  • Wer nicht auf Fleisch in der Soße verzichten mag, kann zusätzlich Schinken hinzufügen. 
  • Auch andere Pasta kann zur Walnuss-Paprika-Sauce zubereitet werden. Zum Beispiel Spaghetti, Bandnudeln oder Penne.
  • Als Topping etwas Basilikum auf das Gericht geben und zusätzlich etwa Parmesan auf die Nudeln streuen.  
  • Zu diesem Rezept passt ein leichter Salat als Vorspeise zum Beispiel Feldsalat.
  • Einige Zweige Rucola geben dem Rezept eine scharf-nussige Note.

     

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

Aktuelle Rezeptthemen entdecken