Schweinekrustenbraten

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Schwer
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
3 Std.
Eine lecker-süße Schweinerei aus dem Wirtshaus! Dieses zarte Schweinekrustenbraten Rezept lässt euch das Wasser im Munde zusammenlaufen. Doch bedenkt bitte, dass der Schweinekrustenbraten im Backofen zubereitet wird und eine Garzeit von 3 Stunden benötigt.
Ohne Fisch
Ohne Fisch
Reich an Eiweiß
Proteinreich

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für das Schweinekrustenbraten Rezept:

  • 3,33 EL Brunch Natur
  • 1,25 kg Schweinebraten (mit Schwarte)
  • 0,83 Stangen Lauch
  • 0,83 Möhre (jung)
  • 0,83 Zwiebel
  • 0,83 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 0,83 EL Butter
  • Kümmel
  • Salz
  • Pfefferkorn (geschrotet)
  • Bratensaftwürfel
  • 416,67 ml Malzbier
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2575,0 kJ / 615,0 kcal
Fett 43,0 g
Kohlenhydrate 11,0 g
Eiweiß 45,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 3 Std. 30 Min.
Schritt 1

Den Schweinekrustenbraten von allen Seiten gut pfeffern und salzen, anschließend den Schweinebraten oben mit Kümmel bestreuen und die Gewürze nochmal gut einreiben.

Schritt 2

Den Lauch abwaschen, die Möhre schälen und beides in große Scheiben schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln von der Schale lösen und grob würfeln.

Schritt 3

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter langsam im Bräter erhitzen und den Schweinebraten dazu geben. Das Fleisch einmal rundum - bis auf die Schwarte - anbraten. Der Braten wird so in den Bräter gelegt, dass die Kümmel-Kruste nach oben zeigt, anschließend das Gemüse um den Braten verteilen und kurz schmoren lassen. Mit ca. 200 ml Malzbier den Braten und das Gemüse ablöschen und kurz aufkochen. Nun den Bratensaft-Würfel in etwas Wasser auflösen und hinzugießen.

Schritt 4

Der Krustenbraten wird nun in den Backofen gegeben und ca. 1 Stunde gegart, dabei muss immer wieder etwas Wasser und Bier nachgefüllt werden. Nach 1 Stunde die Ofentemperatur auf 130 °C reduzieren und das Fleisch ca. 2 Stunden garen lassen.

Schritt 5

Den Schweinekrustenbraten aus dem Bräter nehmen und die Soße durch ein feines Sieb passieren. Der Braten wird zurück in den Bräter gelegt und im Ofen ca. 2 Minuten auf Grillfunktion gegrillt.

Schritt 6

Den Bratenfond noch einmal erhitzen und mit etwas Malzbier, Brunch Natur, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Schweinekrustenbraten aus dem Backofen:

Um das Gericht abzurunden eignen sich Rotkohl und Knödel als perfekte Beilage.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer
mit der Milch aus der Bodensee-Region

Brunch Natur

Brunch Natur mit der Milch aus der Bodensee-Region und seinem unverwechselbar mild-säuerlichen Geschmack. Brunch zaubert die Geschmacks-Perfektion auf frisches Brot, in den cremigen Cheesecake oder in den Kochtopf.

Zum Produkt Pfeil nach rechts